Mittwoch, 21.10.2020
21.09.2020
   
Zukunftswerkstatt 4.0

TÜV Süd wird Technologiepartner

TÜV Süd und das Institut für Automobilwirtschaft (IfA) wollen künftig gemeinsam neue Technologien für das Autohaus der Zukunft vornbringen. Das gaben die beiden Partner nach Abschluss eines Koooperationsvertrags bekannt. Im Rahmen der "Zukunftswerkstatt 4.0" werde man exklusiv im Feld der Digitalisierung von Prüf-, Begutachtungs- und Remarketingleistungen innovative Services vorstellen und weiterentwickeln, teilte TÜV Süd in München mit.

Wie berichtet, soll das Projekt Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden eine Plattform zur Erforschung und Präsentation neuer Technologien und Services für die Autobranche bieten. Die Zukunftswerkstatt 4.0 entsteht derzeit auf rund 450 Quadratmetern in Esslingen. Die Eröffnung ist für das Frühjahr 2021 geplant.

Die Zukunfswerkstatt werde "die Innovationskraft und letztlich Arbeitsplätze und Prosperität" in der Automobilwirtschaft absichern, sagte IfA-Leiter Professor Stefan Reindl. "Wir freuen uns sehr, dass wir TÜV Süd als Technologiepartner gewinnen konnten und mit dessen Experten und weiteren Partnern gemeinsam die Zukunft der Branche gestalten."

Patrick Fruth, Chef der TÜV Süd Division Mobility, betonte, dass das Engagement auch "Teil unseres Innovation-Labs ist und zudem ganz klar zu unserer Digitalisierungsstrategie beiträgt". Der Prüfkonzern biete bereits ein breites Angebot an digitalen Dienstleistungen. Er verwies auf Lösungen wie "BlueNOW!", eine Vorabbewertung zum Beispiel für Leasingrückläufer, oder "PhotoFairy 360°", ein Bildertool für Gebrauchtwagenfotos.

Fruth: "Die Digitalisierung bietet Autohäusern enorme Perspektiven. Standardisierte Prozesse, vergleichbare Qualität, Durchlaufbeschleunigung – diese Themen stehen im Fokus. Ziele sind schlanke Prozesse und Kostenersparnis." (AH)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr