Dienstag, 22.09.2020
20.11.2012
   
Urteil
 

Gebrauchtwagen mit "repariertem Unfallschaden" sind von Händler genau unter die Lupe zu nehmen.

Untersuchungspflicht für Gebrauchtwagen-Händler

Ergibt eine Sichtprüfung bei einem Gebrauchtwagen Anzeichen für eine unsachgemäß erfolgte Reparatur, so muss der Händler den Kunden ungefragt auf diese Mängel hinweisen. Das bekräftigte das Kammergericht Berlin in einem Urteil vom September 2011 (Az. 8 U 42/10).

Der beklagte Gebrauchtwagenhändler hatte im Kaufvertrag des Fahrzeugs einen "reparierten Unfallschaden" vermerkt. Zuvor war das Fahrzeug als "sehr gepflegt", "lückenlos scheckheftgepflegt" und "TÜV/AU mängelfrei neu" beworben worden. Das Gericht war der Ansicht, ein Rücktritt von Kaufvertrag sei gerechtfertigt, da die Mängel bei einer äußeren Inspektion des Fahrzeugs durch den Kfz-Händler erkennbar waren.

Die Richter sahen den Tatbestand der Täuschung in zweifacher Hinsicht erfüllt. Zum einen sei der Ausdruck "reparierter Unfallschaden" nicht nur eine Beschreibung des Wagens, sondern lasse auch eine fachgerechte Reparatur erwarten. Diese war jedoch laut dem Sachverständigen nicht gegeben. Zum anderen hat es der Händler entweder unterlassen, eine Sichtprüfung des Fahrzeugs vorzunehmen oder dem Kunden wurden die erkennbaren Mängel am Auto verschwiegen. In beiden Fällen sei die Rückzahlung des Kaufpreises statthaft. (Lorenz Reithmayr)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr