Montag, 15.07.2019
24.04.2019
   
Umfrage
Fahrbericht VW Beetle (2017)
 

Offene Versionen wie der VW Beetle oder das Mini Cabrio sind speziell bei Frauen beliebt.

Jeder Zweite hat Lust auf ein Cabrio

Um sich den Traum vom eigenen Cabrio zu verwirklichen, wären 68,9 Prozent der Deutschen bereit, auf Annehmlichkeiten wie beispielsweise ein Netflix-Abo oder sogar den Sommerurlaub zu verzichten. Denn offenes Fahren begeistert. Fast die Hälfte der Deutschen (47,3 Prozent) kann sich den Kauf eines Cabrios vorstellen. Das ergab eine repräsentative, bundesweite puls-Umfrage unter 2.033 Teilnehmern im Auftrag von Mobile.de.

"Freiheit" – damit assoziiert ein Drittel der Deutschen (31,2 Prozent) das verdeckfreie Fahren. Und das automobile Lebensgefühl ist beliebt: 32,1 Prozent können sich den Kauf eines Cabrios als Zweitwagen vorstellen, für 15,2 Prozent kommt das vermeintliche Saisonauto sogar als Erstwagen infrage.

So vielfältig die Modelle, so unterschiedlich die Preisklassen. Insgesamt ist die Mehrheit der Deutschen (55,1 Prozent) allerdings bereit, mehr Geld für ein Cabrio als für ein vergleichbares geschlossenes Auto auszugeben. Zwei Drittel (68,9 Prozent) derjenigen, die sich für ein Cabrio interessieren, wären sogar bereit, an anderer Stelle kürzer zu treten, um den Kauf ihres Wunschfahrzeugs zu ermöglichen. Auf Platz eins steht dabei laut Mobile.de-Umfrage mit 26,3 Prozent der Verzicht auf das Jahresabo eines Streamingdienstes (Netflix, Maxdome, Sky etc.). Weiterhin würden 21,6 Prozent auf einen neuen Fernseher und 19 Prozent auf den Sommerurlaub verzichten.

E-Cabrios haben Fans in der älteren Zielgruppe

Bei der Wahl des passendes Cabrios scheiden sich laut Umfrage die Geister: Während sich mehr als jeder dritte Mann (36,3 Prozent) am ehesten von Spaß-Cabrios à la Mazda MX-5 oder BMW Z4 angesprochen fühlt, steht hingegen ein Drittel der Frauen (31,8 Prozent) auf Retro-Varianten wie den VW Beetle oder das Mini Cabrio. Offene Muscle-Cars (zum Beispiel Ford Mustang, Chevrolet Camaro) sind wiederum überdurchschnittlich häufig (32,4 Prozent) bei den 18- bis 30-Jährigen beliebt. Überraschend: Auch wenn Elektro-Cabrios in der Beliebtheit insgesamt noch im Hinterfeld liegen, haben sie in der Zielgruppe der 51- bis 60-Jährigen die meisten Fans: Jeder Zehnte von ihnen (9,6 Prozent) fühlt sich am ehesten von einem Stromer angesprochen. (red)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr