Mittwoch, 05.08.2020
14.04.2020
   
TÜV Süd Mobility Care Now
 

TÜV Süd: Krise auch eine Chance

Unterstützungspaket für Autohändler

In der aktuellen Corona-Pandemie sieht sich die gesamte Autobranche besonderen Herausforderungen gegenüber. Der Fahrzeughandel steht still und die meisten Werkstätten sind nicht ausgelastet. Die Schließung der Ausstellungsräume bedeutet zwar nicht das Ende des Verkaufs, allerdings bedarf es schnell adäquater digitaler Unterstützung, um zumindest einen Teil aufzufangen.

Dass die individuelle Mobilität ein Grundbedürfnis ist, zeigt sich gerade jetzt. Positiv festzuhalten ist, dass das Auto für viele Verbraucher wieder an Bedeutung gewinnt. Doch um das zu nutzen, ist es entscheidend, dass ein Autohaus mit möglichst wenig Blessuren durch die Krise kommt. Das ist aber keine Frage der Größe, sondern wie gut es digital aufgestellt ist.

TÜV Süd hat jetzt sein Hilfspaket "Mobility Care Now" vorgestellt. "Wir möchten Sie in der Krise begleiten und bestmöglich unterstützen. Dabei geht es vor allem um digitale Dienstleistungen, welche in der aktuellen Situation die Autohäuser und Servicebetriebe so unterstützen, dass die Geschäftstätigkeit bestmöglich weiter betrieben werden kann", teilte der Prüfkonzern mit. Digitale Dienstleistungen könnten dem Handel und den Kunden Sicherheit bieten – trotz und mit "Social Distancing".

Nach Ansicht des TÜV Süd bietet die Krise auch Chancen: "Bleiben Sie mit Ihren Kunden in Kontakt und nutzen Sie jetzt die Zeit, Ihr Unternehmen digital fit zu machen." Angesichts von Kontaktsperren gewännen die Online-Aktivitäten immens an Bedeutung.

Das "Mobility Care Now"-Paket umfasst folgende Services zu Sonderkonditionen:

  1. Digitale Fahrzeugbesichtigung ohne persönlichen Kontakt
  2. Digitaler Kundenservice, 24/7 direkt und unmittelbar mit der MobilApp für Autohäuser
  3. Direkter Kundenkontakt per Video: Videochat Face2Face
  4. Digitale Performance messen und verbessern mit dem "Blue Digital Index" und dem "Digital Performance Check"
  5. Digitale Terminvereinbarung über künstliche Intelligenz mit "Voice-Bot"
  6. Digitaler "Drive-through-360°Fahrzeugscan" mit dem "Digital Vehicle Scan" (DVS)
  7. Optimale Fotodarstellung von Fahrzeugen mit "Photofairy"

Weitere Infos: www.tuvsud.com/mobility-care


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr