Samstag, 08.08.2020
29.04.2014
   
Schweiz
 

Erstmals überstieg das Verhältnis von Gebraucht- und Neuwagen den Faktor 3.

Gebrauchte verdrängen Neuwagen in der Schweiz

Die Schweiz wird immer mehr zum Gebrauchtwagen-Land. Das zumindest legen die Zahlen nahe, die Eurotax Schweiz am Montag in Freienbach veröffentlichte. Demnach wurden von Januar bis März 2014 209.894 Besitzumschreibungen von Pkw in der Schweiz registriert. Das entsprach einem Plus von 0,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Erstmals überstieg damit das Verhältnis von Gebraucht- und Neuwagen den Faktor 3. Den Grund für diese Entwicklung sieht Eurotax in der hohen Anzahl von Tageszulassungen und den dementsprechend großen Preisnachlässen. Die starke Nachfrage hatte auch zur Folge, dass die durchschnittliche Standzeit eines Gebrauchtwagens um sieben auf derzeit noch 95 Tage fiel (–6,9 Prozent).

Weniger Neuzulassungen

Im Gegensatz dazu standen laut Eurotax die Neuzulassungen in Liechtenstein und der Schweiz. In den ersten drei Monaten des Jahres wurden weniger Neuwagen verkauft als in allen drei Vergleichsmonaten des Vorjahres. Neu zugelassen wurden im ersten Quartal 2014 insgesamt 68.395 Fahrzeuge, was einem kumulierten Rückgang von Minus 4,7 Prozent (Minus 3.356 Pkw) entsprach.

Laut Eurotax kann das Gebrauchtwagengeschäft dazu beitragen, einen Teil der wirtschaftlichen Einbußen aufzufangen, die Händlern durch den Rückgang bei Neuwagenverkäufen entstehen. "Dies bedingt allerdings, dass ein attraktives Angebot an jungen Gebrauchtwagen oder aber an neuwertigen Tageszulassungenzusätzlich zum Verkauf steht", hieß es in den neuen Eurotax Marktnotizen, die quartalsweise die Entwicklung im schweizerischen Fahrzeugmarkt beleuchten. (jko)



Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr