Freitag, 23.08.2019
17.07.2019
   
Restwertriesen 2023
 

Bähr & Fess Forecast stellt Kunden des Tesla Model 3 einen vergleichsweise hohen Restwert in Aussicht.

Tesla siegt bei E-Autos

Die Investition in ein neues Elektroauto scheuen Kunden unter anderem auch wegen drohender hoher Wertverluste. Am besten schneidet hier noch das Model 3 von Tesla ab. Nach der neuesten Restwertprognose von "Focus Online" und dem Beratungsinstitut Bähr & Fess Forecast fallen die finanziellen Einbußen beim US-Modell am geringsten aus. Für den Verkauf eines jetzt erworbenen Modells im Jahr 2023 prognostizieren die Experten einen Restwert von 54 Prozent. Die Mitbewerber auf den Rängen zwei und drei, Opel Ampera-e und BMW i3, schneiden mit 43,5 bzw. 43 Prozent deutlich schlechter ab.

Insgesamt wurden in 14 Kategorien Gewinner ermittelt. Wie schon im Vorjahr sind die Modelle mit den insgesamt niedrigsten Einbußen der Range Rover Evoque mit 61 sowie der Porsche Macan mit 59 Prozent Restwert. Und wie in den Vorjahren stellen die deutschen Hersteller die meisten "Restwertriesen": In vier der 14 Kategorien erfolgreich war Audi, gefolgt von Mercedes-Benz (3), Porsche (2) sowie VW und BMW mit jeweils einem Sieger.

Neben Tesla und Land Rover stellt als dritte ausländische Automarke Fiat mit dem Dauerbrenner 500 und einer Restwertprognose von 52,5 Prozent einen Kategorie-Gewinner. (SP-X)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr