Dienstag, 11.08.2020
12.12.2012
   
Relaunch
 

So sieht die neue Webseite von Modix aus.

Modix startet neue Webseite

Neue Technologie fürs neue Jahr: Der IT-Dienstleister Modix hat seine Website erneuert. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch in Koblenz mit. Im Mittelpunkt der Optimierungen standen demnach neben den Anpassungen an heutige Technologien, die Optimierung der Benutzerführung und eine verbesserte Menüstruktur.

Die Internetseite präsentiert sich den Besuchern laut Modix fortan deutlich aufgeräumter. Alle europäischen Landesgesellschaften seien zeitgleich aktualisiert worden. "Unsere Webseite basiert auf dem gleichen System, das wir auch für die Seiten unserer zahlreichen Kunden anwenden", sagte Silvio Roguljic, geschäftsführender Gesellschafter von Modix. "Webseitenbesucher haben heute andere Ansprüche, als noch vor wenigen Jahren. Allein die Vielfalt der Zugangsmöglichkeiten per PC, Smartphone oder Tablet-PC stellt einen Seitenbetreiber mit Qualitätsanspruch immer wieder vor neue Herausforderungen."

Daher könne die neue Website auf allen aktuellen Geräten und Browsern immer gleich oder gar optimiert dargestellt werden. Lediglich die mobile Webseite werde an die kleineren Displays von Smartphones angepasst, so Modix. Bei der Programmierung sei darauf geachtet worden, dass die eigene Technologie nicht zu Ausschlüssen auf der Besucherseite führe. So sei zwar konsequent auf den Einsatz von Flash verzichtet worden, die eine oder andere Animation sei dank HTML5 trotzdem vorzufinden. (jko)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr