Freitag, 19.10.2018
02.11.2017
   
PSA
 

Das neue Führungsteam (v.l.n.r.): Erhard Paulat, Pascal Brasseur und Alexandre Sorel

Übernahme von Opel-Bank abgeschlossen

Im Zuge der Übernahme von Opel hat der französische Autokonzern PSA nun auch den Kauf der zugehörigen Finanzierungssparte abgeschlossen. Chef der neuen Einheit werde Alexandre Sorel von der Banque PSA France, teilte PSA mit den Marken Peugeot, Citroën und DS am Mittwoch in Paris mit. Erhard Paulat von der Opel-Bank werde einer der Stellvertreter, als zweiter "Deputy CEO" fungiere Pascal Brasseur.

Binnen 100 Tagen will das Management einen neuen Strategieplan für die Organisation mit den Marken Opel Bank, Opel Financial Services und Vauxhall Finance vorlegen. Ziel sei es, "die Entwicklung des Unternehmens zu beschleunigen und den Kunden die wettbewerbsfähigsten Angebote anzubieten".

Derzeit unterstützen die Finanzierungsgesellschaften von Opel und Vauxhall mit ihren Finanzierungs-, Leasing und Versicherungsprodukten 1.800 Händler in elf europäischen Ländern. Zum Jahresende 2016 verfügten sie über Forderungen von rund 9,6 Milliarden Euro.

PSA hatte sich im März mit dem damaligen Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) auf die Übernahme verständigt. Der Kauf des Autoherstellers Opel und der britischen Schwestermarke Vauxhall war bereits im August abgeschlossen worden (wir berichteten). Das Europa-Geschäft der Finanzsparte GM Financial war dabei aber noch nicht inbegriffen.

Nach dem Deal mit GM übernimmt PSA die Finanzierungssparte gemeinsam mit der Großbank BNP Paribas – beide Unternehmen zahlen dafür nach früheren Angaben gemeinsam 900 Millionen Euro. PSA hatte für Opel und Vauxhall außerdem einen Kaufpreis von 1,3 Milliarden Euro ausgehandelt. (dpa/rp)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr