Mittwoch, 05.08.2020
27.05.2020
   
Online-Training
 

Im neuen Online-Training auf AUTOHAUS next erfahren Sie, auf was Sie bei dem neuen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard achten müssen.

Diese Regeln gelten beim SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard

Das Hochfahren der deutschen Wirtschaft in der Corona-Krise kann nur funktionieren, wenn Arbeitgeber wirksame Schutzmaßnahmen für die Beschäftigen ergreifen. Deshalb hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales konkrete Anforderungen für Unternehmen in Zeiten der Corona-Pandemie formuliert: Der Arbeitsschutzstandard SARS-CoV-2. Darin enthalten: Arbeitsschutzregeln, die laut Bundesarbeitsminister Hubertus Heil "konkret und verbindlich formuliert" sind und deren Einhaltung auch kontrolliert werden soll – bundeseinheitlich und branchenübergreifend.

Alle Unternehmen müssen daher ihre Gefährdungsbeurteilungen aktualisieren, wenn sie ihre Mitarbeiter schützen und rechtssicher weiterarbeiten wollen.

Erfahren Sie im neuen Online-Training "SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard", welche Regelungen festgelegt wurden und wie Sie diese als Unternehmen richtig umsetzen.

>> Direkt zum Online-Training!

Inhalte:

  • Neue Arbeitsschutzstandards in der Corona-Krise
  • Technische Maßnahmen im Autohaus
  • Organisatorische Maßnahmen
  • Personenbezogene Maßnahmen
  • Gefährdungsbeurteilung durchführen

Im Online-Training finden Sie außerdem hilfreiche Links, beispielsweise zur kostenlosen Online-Ausbildung als Infektionsschutzhelfer oder zur Online-Gefährdungsbeurteilung. Nach erfolgreicher Teilnahme, erhalten Sie auf AUTOHAUS next ein Zertifikat. Teilen Sie das Online-Training mit Ihren Mitarbeitern und Kollegen und stellen Sie so sicher, dass alle Mitarbeiter im Unternehmen über die neuen Arbeitsschutzregeln informiert sind.


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr