Dienstag, 23.10.2018
03.08.2018
   
Online-Fahrzeugvermarkter
 

Webmobil24 wird volljährig.

WebMobil24 feiert Volljährigkeit

WebMobil24 wird erwachsen. Die Ico-International GmbH feiert an diesem Freitag das 18-jährige Jubiläum der Marke. Seit dem Startschuss am 3. August 2000 habe man sich zu einem der größten Datendienstleister im Bereich Online-Vermarktung entwickelt, teilte das Unternehmen in Frankfurt am Main mit. Vision und Motivation von Gründer und Geschäftsführer Volker Zweigler sei stets der grenzüberschreitende Fahrzeughandel über das Internet gewesen, hieß es.

Online-Börsen für Gebrauchtfahrzeuge sind in der Kfz-Branche heute nicht mehr wegzudenken. Vor 18 Jahren jedoch steckte der Internethandel noch in den Kinderschuhen. Mit dem richtigen Gespür und reichlich Kompetenz gelang es Zweigler damals, WebMobil24 am Markt zu etablieren. Mittlerweile ist das Unternehmen auch mit Büros in Italien und der Schweiz vertreten.

Im Laufe der Jahre hat der Branchenpionier das Leistungsspektrum seiner Fahrzeugplattform kontinuierlich erweitert. Entwickelt wurden praxistaugliche Vermarktungslösungen – sowohl für den Handel als auch für Hersteller und Importeure. Ein Beispiel dafür ist die White-Label-Autobörse, die von Hersteller-Seite zum zügigen Abverkauf der Fahrzeugbestände innerhalb des jeweiligen Händlernetzes eingesetzt werden kann.

Mehr als eine Börse

Zur Volljährigkeit von WebMobil24 kündigte Ico-International eine Neuausrichtung seines Geschäfts an. Unter dem Markennamen WebMobil24 sollen künftig alle Leistungen und verkaufsfördernde Produkte gebündelt werden, während die Plattform "Romoto" zu einem großen europäischen Fahrzeugmarkt ausgebaut wird. Dieser werde für Händler und Privatinserenten dauerhaft kostenfrei sein, so das Unternehmen.

Damit Romoto künftig als zweite starke Marke unter dem Dach der Ico-International agieren kann, wird das Portal gerade umfassend modernisiert. Auf bekannte Funktionen müssen die Nutzer nach dem Relaunch aber nicht verzichten: Export in über 120 Gebrauchtwagenbörsen, 28-sprachiger Marktplatz, Fahrzeugverwaltungsprogramm "office-cat", Verkäuferarbeitsplatz, Händlerwebsites, händlereigene Apps, Fotoservice, Fotofreistellungsservice und Flottenvermarktung.

Man wolle weiter Marktentwicklungen, Trends und Tendenzen frühzeitig aufgreifen und die Umsetzung in neue Produkte oder Dienstleistungen veranlassen, betonte Zweigler. "Das Erfolgsrezept ist einfach: immer ein offenes Ohr für die Bedürfnisse des Handels haben und im Dialog Leistungen entwickeln und verbessern." (AH)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr