Samstag, 19.09.2020
03.09.2020
   
Mobilitätslösung
 

Zum Fahrzeugangebot von "Porsche Drive Abo" gehören junge Gebrauchtwagen ("Porsche Approved") verschiedener Modellreihen.

Porsche führt Auto-Abo ein

Porsche führt ein Abo-Modell ein. Ab sofort können Kunden junge Gebrauchtwagen und Leasingrückläufer aller Modellreihen der Marke zum Paketpreis mieten. Die Abwicklung erfolgt direkt in den deutschen Porsche Zentren, künftig soll der Vertragsabschluss auch online möglich sein.

Die Mindestlaufzeit des "Porsche Drive Abos" beträgt sechs Monate, inbegriffen sind 1.250 Freikilometer pro Monat sowie alle Kosten für Wartung, Verschleißteile und Versicherung. Porsche will mit dem Angebot die Lücke zwischen der Kurzzeitvermietung und dem klassischen Leasing schließen. Die Preise starten bei rund 1.400 Euro pro Monat. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit können Kunden das Abo jederzeit mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten beenden oder das Fahrzeug wechseln.

"Insbesondere jüngere Zielgruppen besitzen nicht mehr zwingend selbst ein Auto, sondern wollen es je nach Lebenssituation und Anlass flexibel nutzen. Das Mobilitätsbedürfnis ändert sich je nach aktuellem Wohnort, dem Job oder auch den Plänen für den Sommer", sagt Alexander Pollich, Vorsitzender der Geschäftsführung von Porsche Deutschland. "Mit 'Porsche Drive Abo' reagieren wir auf diese veränderten Bedürfnisse und bauen die Angebote gemeinsam mit unseren Händlern konsequent aus." (SP-X, ah)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr