Freitag, 28.02.2020
05.02.2020
   
Mobile.de-Autobarometer
 

Im Januar stehen die Gebrauchtwagen, die auf Mobile.de angeboten werden, am längsten auf dem Hof.

Gebrauchte so jung wie nie

Mit einem Durchschnittsalter von 40 Monaten waren die auf Mobile.de inserierten Fahrzeuge im Januar 2020 so jung wie nie zuvor. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist das Alter um 2,6 Prozent gesunken. Zusätzlich hat sich die Laufleistung der Pkw verringert: Gebrauchte hatten zum Jahresstart durchschnittlich 49.310 Kilometer auf dem Tacho. Das sind 4,7 Prozent weniger als im Vorjahresmonat.

Dieser Abwärtstrend ist insbesondere bei Geländewagen und SUVs zu beobachten: Im Jahresvergleich ist das Alter von Geländewagen um 5,9 Prozent auf 39 Monate und ihre durchschnittliche Laufleistung um 6,7 Prozent auf 53.481 Kilometer gesunken. SUVs kommen immerhin auf ein Minus von 6,4 Prozent (36.365 Kilometer). Damit haben die sportlichen Boliden nach den Minis mit 35.157 Kilometern im Durchschnitt die wenigsten Kilometer auf dem Tacho.

Mit einem Durchschnittspreis von 75.001 Euro haben Sportwagen im ersten Monat des Jahres ihren absoluten Preisrekord geknackt. Im Dezember mussten Liebhaber im Schnitt noch rund 600 Euro weniger für die sportlichen Flitzer ausgeben.

Insgesamt startete das Jahr 2020 im Vergleich zu Januar 2019 über alle Segmente hinweg mit einem Preisanstieg von 3,6 Prozent. Damit lag der durchschnittliche Preis der auf Mobile.de angebotenen Pkw im Januar bei 24.488 Euro.

Im Januar stehen Gebrauchtwagen am längsten auf dem Hof

Die Anzahl der Standtage ist im Vergleich zum Vormonat über alle Fahrzeugklassen hinweg um 8,1 Prozent gestiegen. Damit gingen Gebrauchte im Januar nach durchschnittlich 105 Tagen vom Hof.

"Ein Blick auf die vergangenen Jahre zeigt, dass Gebrauchtwagen auf Mobile.de im Januar wiederkehrend die höchste Anzahl an Standtagen verzeichnen", erklärt Martin Fräder, Head of Sales. "Unsere Erfahrung und Datenbasis lassen allerdings die Prognose zu, dass die Quote im Februar wieder abnehmen wird und sich Pkw zum Sommer hin schneller verkaufen werden." Die Differenz zwischen den Standtagen im Januar und im Juni 2019 lag bei 11,5 Tagen.

Die Auswertung beruht auf 775.439 von insgesamt mehr als 1,5 Millionen Inseraten auf Mobile.de. (red)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr