Freitag, 20.09.2019
30.08.2019
   
Mehrmarkenhandel
 

Mit dem AIT kann jeder Autobund-Partner alle über das Netzwerk verfügbaren Fahrzeuge in seinem Verkaufsraum präsentieren.

Autobund entwickelt digitalen Showroom

Autobund unterstützt seine Partnerbetriebe auf dem Weg ins digitale Zeitalter. Der Mehrmarken-Spezialist hat jetzt das neue "Autobund-Info-Terminal" (AIT) vorgestellt. Über die mobile Plattform könnten die Kfz-Betriebe ihren Kunden über 1.000 EU-Neufahrzeuge und junge Gebrauchtwagen aus dem Bestand des gesamten Autobund-Netzwerks zeitgemäß präsentieren, wie das Unternehmen in Weischlitz mitteilte. Das Terminal biete eine neue Möglichkeit zur Absatzsteigerung, hieß es.

Den Angaben zufolge zeichnen den AIT ein Touchscreen-Monitor und eine intuitive Bedienung aus. Über Filterfunktionen lassen sich kundenspezifische Fahrzeugangebote erstellen und versenden. Integriert ist auch ein Finanzierungsrechner. Für eine hohe IT-Sicherheit soll eine Verbindung mit dem internetbasierten Verkäuferarbeitsplatz des Partnerbetriebs sorgen. Einsetzbar ist das Terminal neben dem Verkaufsraum auch auf Messen oder an anderen Standorten.

"Sowohl freie als auch markengebundene Werkstätten und Autohäuser sind mittels Autobund-Info-Terminal in der Lage, die Mehrmarken-Wünsche ihrer Kunden einfach und komfortabel zu bedienen", so das Unternehmen. Die Nutzung sei für die Betriebe kostenfrei.

Autobund ist ein Systemgeber für den Mehrmarkenvertrieb. Angeschlossen sind bundesweit über 120 Partner. Das Unternehmen wurde 2011 von Erich Laube (Laube Automobile) gegründet, operativ trägt Heiko Patzer die Verantwortung. (AH)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr