Samstag, 08.08.2020
17.05.2016
   
Kroschke
 

Mit seinem modularen Aufbau lässt sich "Kroschke ON" an die individuellen Bedürfnisse der Autohäuser anpassen

Neues Portal für Zulassungs- und Transportlogistik

Die Christoph Kroschke GmbH erweitert ihren Service für Autohäuser. Der Ahrensburger Kfz-Dienstleister hat jetzt das neue Kundenportal "KroschkeON" an den Start gebracht. Es solle die Betriebe bei allen Prozessen rund um Fahrzeugzulassung, Transportlogistik und Reporting entlasten, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Nach den Angaben werden Fahrzeug- und Halterdaten mit "KroschkeON" direkt aus Systemen des Autohauses übernommen. Mehrfacheingaben und ständige Wechsel zwischen Systemen und Fenstern entfallen. Durch logische Daten-, eVB und IBAN-Plausibilitätsprüfungen im Hintergrund sollen zudem Fehleingaben reduziert werden. Ein umfangreiches Formular- und Daten-Center, das neben den jeweils im Zulassungskreis benötigten Dokumenten auch SEPA-Mandate mit Gültigkeitsfunktion, Vollmachten und IBAN/SWIFT-Daten enthält, gehört ebenfalls zum Leistungsumfang.

Mit seinem modularen Aufbau lasse sich "KroschkeON" an die individuellen Bedürfnisse der Autohäuser anpassen, erklärte der Anbieter. Zentrale Bereiche sind demnach Zulassungen/Abmeldungen, Fahrzeuglogistik, Fahrzeug- und Adressverwaltung sowie Reporting-Center und Add-Ons. Zusätzlich gibt es eine Excel-Schnittstelle, um Daten in das System zu laden, ein Statustracking der Zulassungen sowie Tools für das Exportgeschäft.

Autohäuser können mit dem System regionale und bundesweite Zulassungen und Abmeldungen von Einzelfahrzeugen bis hin zu großen Fahrzeugflotten abwickeln, auch Versand- und Sonderzulassungen sind möglich. Bei Anmeldungen lassen sich direkt in der Anwendung Wunschkennzeichen reservieren. Eine speicherbare Haltedauer erlaubt firmeneigene Zulassungen mit automatischer Abmeldung. Im Bereich Überführungen bietet die Lösung einen Routenplaner mit Kilometerangabe, eine elektronische Protokollierung sowie zubuchbare Sonderleistungen wie Tanken, Waschen und Reifentausch. Ein Hol-und Bringservice rundet das Angebot ab. (AH)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr