Sonntag, 18.11.2018
02.07.2018
   
Kfz-Finanzierung
 

Befragung von Moblie.de: Rund 40 Prozent der Finanzierungen über den Händler wären ohne das neue Angebot von Mobile.de nicht zustande gekommen.

Drei weitere Banken kooperieren mit Mobile.de

Mobile.de hat im März 2018 sein neues Finanzierungsangebot offiziell gestartet, um den Fahrzeugwechsel weiter zu vereinfachen. Mit den drei neuen Partnern Targobank,  Renault Bank und Nissan Bank weitet die Autobörse den euen Geschäftsbereich nun aus. Mit nur zwei Angaben können Nutzer individuelle Finanzierungsangebote für jedes Fahrzeug abrufen. Die Finanzierungsoptionen kommen entweder vom Handel und der angeschlossenen Bank oder über einen Vergleichsanbieter. Je nach Tiefe der Integration der jeweiligen Banken werden dann bereits online Vorabprüfungen zur Kreditwürdigkeit angeboten. Bisherige Kooperationspartner sind die BDK und Santander. Beim Vergleichsanbieter hat sich Mobile.de für das führende Kreditvergleichsportal Smava entschieden.

"Unsere Finanzierungslösung kommt im Markt sehr gut an", sagt Mobile.de-Geschäftsführer Malte Krüger. "Die Automobilwirtschaft gewinnt so zusätzliche Kunden und profitiert von schlankeren Prozessen. Autokäufer können bereits bei der Fahrzeugsuche im Internet die Finanzierung vorbereiten und alle Konditionen einsehen." In den kommenden Wochen sollen weitere Bank-Kooperationen starten.

Mobile.de verspricht wertvolles Zusatzgeschäft

Für den Handel bietet das neue Angebot laut Mobile.de ein "wertvolles Zusatzgeschäft durch die kostenlose und einfache Darstellung eigener Finanzierungsangebote". So habe eine aktuelle Kundenbefragung des Unternehmens (User Survey Dealer Financing, Stand Juni 2018) ergeben, dass rund 40 Prozent der Finanzierungen über den Händler ohne das neue Angebot von Mobile.de nicht zustande gekommen wären. Gleichzeitig würden höher qualifizierte Anfragen aufgrund der Vorabprüfung der Kreditwürdigkeit potenzieller Käufer generiert. Laut Umfrage sorgt die Händler-Finanzierung für eine etwa 55 Prozent höhere Verkaufsquote der angebotenen Wagen. (ah)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr