Mittwoch, 13.11.2019
06.11.2019
   
KBA
 

Nach der Belebung im September war das GW-Geschäft im Oktober wieder rückläufig.

Weniger Besitzumschreibungen im Oktober

Das Auf und Ab des deutschen Gebrauchtwagenmarkts geht weiter. Nach einer Belebung im September war das Geschäft im Oktober wieder rückläufig. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg mitteilte, schrumpfte die Zahl der Besitzumschreibungen um 1,3 Prozent knapp über 637.000 Pkw. Insgesamt zeigt der Markt eine stabile Entwicklung: Im bisherigen Jahresverlauf gab es mehr als 6,1 Millionen Halterwechsel. Das entspricht einem leichten Rückgang von 0,1 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum 2018. (AH)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr