Freitag, 26.02.2021
18.11.2020
   
GW-Prozess-App
 

Die "Aufnahme-App" des Startups 2trde soll helfen, den GW-Prozess zu beschleunigen.

Schnell rein, schnell raus

Das Start-up 2trde hat eine "Aufnahme-App" entwickelt, die den GW-Prozess im Autohaus beschleunigen soll. Das Unternehmen verspricht, dass sich damit Inzahlungnahmen, Leasingrückläufer sowie Endkunden-Fahrzeuge in fünf Minuten in das Händlersystem sowie die B2B-Vermarktungs-Plattform von 2trde übertragen lassen.

Und so funktioniert die App: Nimmt das Autohaus ein Fahrzeug herein, scannt ein Mitarbeiter per Kamera die Fahrzeug-Identifizierungsnummer. Mittels einer DAT-Schnittstelle fragt die App daraufhin die Fahrzeugdaten ab. Im Anschluss daran ergänzt der Mitarbeiter Fahrzeughistorie, Zustand sowie Schäden und macht in der App Fotos des Autos. Das Autohaus kann dabei individuell festlegen, welche Daten der Mitarbeiter im Zuge der Hereinnahme aufnehmen muss. Ist der Mitarbeiter fertig, reichert eine KI die vorhandenen Daten noch einmal an und verbessert die Datenqualität. In Zukunft soll es zudem noch eine Funktion zur automatischen Schadenerkennung geben.

Anbindung an Händlersysteme und Auktionsplattformen

Ist die Fahrzeugaufnahme in der App abgeschlossen kann das fertig erfasste Fahrzeug per Knopfdruck ins Händlersystem überspielt werden. "Durch die Aufnahme App ist eines der relevantesten Themen in der Digitalisierung der Fahrzeuge deutlich schneller geworden. Die Hemmschwelle noch eben schnell ein Fahrzeug einzupflegen ist signifikant gesunken", sagt Christian Voßkamp, Geschäftsführer der Bleker Gruppe.

Eine offene Programmierschnittstelle (API) soll dabei eine einfache Anbindung an das jeweilige Händlersystem garantieren. Gleichzeitig mit der Übertragung ins Händlerssystem landen die Daten auf Wunsch auch auf der B2B-Vermarktungsplattform von 2trde. Von dort werden den die Fahrzeuge auf fünf Auktionsplattformen ausgespielt, verspricht der Anbieter. Das soll den Verkaufsprozess beschleunigen und einfach machen. (aw)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr