Samstag, 08.08.2020
13.09.2016
   
GTÜ
GTÜ
 

Der technische Zustand der deutschen Gebrauchtwagen-Flotte hat sich leicht gebessert.

Autos fallen bei HU seltener durch

Der technische Zustand der deutschen Gebrauchtwagen-Flotte hat sich leicht gebessert. Bei den amtlichen Hauptuntersuchungen der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) fielen in der ersten Hälfte dieses Jahres 21,2 Prozent der Autos mit erheblichen Mängeln als verkehrsunsicher durch. Das berichtete die Prüforganisation am Dienstag auf der Zulieferermesse Automechanika in Frankfurt. Im vergangenen Jahr hatte die Durchfaller-Quote noch 22 Prozent betragen. Die betroffenen Fahrzeuge müssen repariert und erneut den Prüfern vorgeführt werden.

Auf der anderen Seite wiesen jetzt 61,3 Prozent der Wagen keine Mängel auf - nach 60,2 Prozent im Vorjahr. "Grund hierfür dürfte zum einen die Qualitätsverbesserung der Fahrzeuge und zum anderen die Zunahme von Service- und Reparaturleistungen in den Kfz-Werkstätten sein", sagte GTÜ-Geschäftsführer Robert Köstler. Geringe Beanstandungen gab es bei 17,5 Prozent der Autos (2015: 17,8 Prozent). Grundlage der Statistik sind rund 2,3 Millionen GTÜ-Hauptuntersuchungen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres.

Die Fehler häufen sich laut GTÜ mit zunehmendem Alter der Fahrzeuge. Von den ein bis drei Jahre alten Autos erhält demnach nur jedes 25. die Prüfplakette nicht im ersten Anlauf. Bei den über neun Jahre alten Modellen steigt der Anteil der Durchfaller dann auf fast ein Drittel. Im Schnitt sind die 45,1 Millionen in Deutschland zugelassenen Autos 9,2 Jahre alt.

Mängel-Spitzenreiter über alle Altersklassen hinweg ist mit 25,7 Prozent die Baugruppe "Beleuchtung und Elektrik". Auf Platz zwei mit 23,4 Prozent folgt die Umweltbelastung - etwa Motorabgase, Ölverlust, Lärmentwicklung. Den dritten Platz belegt die Bremsanlage mit 17,4 Prozent. Auf Rang vier liegen "Achsen, Räder, Reifen und Aufhängungen" mit 12,8 Prozent und auf dem fünften Platz landen "Fahrgestell, Rahmen, Aufbau" mit 8,7 Prozent. Die Zahl der Einzelmängel bei den mit Mängeln behafteten Fahrzeugen hat in den vergangenen Jahren weiter zugenommen. Neben vernachlässigter Wartung dürfte ein weiterer Grund hierfür das Jahr für Jahr steigende Alter der Pkw auf unseren Straßen sein, so die Experten.

GTÜ auf Erfolgskurs

Neben der positiven HU-Bilanz konnte die GTÜ auch gute Unternehmenszahlen verkünden. So stieg der Marktanteil bei der Fahrzeugüberwachung in Deutschland auf 16 Prozent. Die rund 2.400 GTÜ-Partner und -Prüfingenieure nahmen im ersten Halbjahr 2016 knapp 2,3 Millionen Fahrzeuge bei der HU unter die Lupe. Bei einem leicht schrumpfenden Gesamtmarkt habe die GTÜ von allen drei großen Kfz-Überwachungsorganisationen die größten Marktanteile hinzugewinnen können hieß es.

Auch für das zweite Halbjahr rechnet das Unternehmen mit einem weiteren leichten Wachstum im Prüfgeschäft und geht von einer Gesamtzahl von 4,4 Millionen Hauptuntersuchungen für das Jahr 2016 aus. (dpa/se)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr