Montag, 14.10.2019
20.09.2019
   
"EASI'R Now"
 

Alle Leads in einem System gebündelt: "EASI'R Now"richtet sich an Neu- und Gebrauchtwagenhändler jeder Größe.

Leadmanagement über E-Mail-Postfach

Das Chemnitzer Automotive-IT-Unternehmen Loyalty Factory hat die SaaS-Lösung "EASI'R Now" auf den Markt gebracht. Damit können Händler ihre Leads aus sämtlichen Quellen direkt in Microsoft Outlook einspeisen und von dort aus mit zahlreichen Leadmanagement-Funktionen bearbeiten. Eine wesentliche Neuerung ist zudem, dass Autohausmitarbeiter die neue Lösung eigenständig aus dem Internet herunterladen und noch am gleichen Tag installieren können. Lange Integrationszeiten sollen damit entfallen. "EASI'R Now"-Leadmanagement richtet sich an Neu- und Gebrauchtwagenhändler jeder Größe. Die Lösung kann bei Bedarf auch ganz ohne Outlook als eigenständige Online-Version über den Browser genutzt werden.

Mikael Moeslund, CEO von Loyalty Factory, erklärt: "Fast jeder Händlerbetrieb arbeitet heute mit MS Outlook und hat das E-Mail-Programm den ganzen Tag geöffnet. Indem wir das vertraute Postfach mit allen Leadmanagementfunktionen ergänzen, können Händler nahezu alle Arbeitsschritte im Leadmanagement von hieraus durchführen – ohne das System wechseln zu müssen. 'EASI’R Now' ermöglicht es uns jetzt, Händlern eine direkte Integration neben den bereits existierenden Wegen über Hersteller und Importeur anzubieten. Dies war mit der Vorgängerversion 'EASI'R' nicht möglich."

Das Programm steht als sogenanntes Add-In für Outlook auf der Webseite zur Verfügung und kann nach dem Download vom Händler selbst installiert werden. Zudem kann der Händler alle Leadquellen an das Programm anbinden, inklusive der Fahrzeugbörsen. Nach der Installation wird der Outlook-Account des Nutzers durch eine "EASI’R Now"-Navigationsleiste ergänzt, über die direkt Zugriff auf alle Leadmanagement-Funktionen besteht.

Dazu zählen beispielsweise die Unterstützung bei allen täglichen Aktivitäten, von Telefonaten über die Vorbereitung von E-Mails bis hin zum Protokollieren von Treffen und dem Hinzufügen wichtiger Notizen als Erinnerungsstütze. Des Weiteren gibt es Text- und Layoutvorlagen für jeden Schritt im Verkaufsprozess und proaktive Vorschläge für den nächsten besten Schritt im Kundenkontakt. Hinzu kommt die Möglichkeit, nachzuvollziehen, ob Kunden eine E-Mail oder Kampagne bereits geöffnet haben. Anrufe bei Kunden können direkt von Outlook heraus gestartet werden.

"EASI'R Now" verfügt außerdem über eine digitale Verkaufsassistentin namens "Karen", dieden Verkäufern dabei helfen soll, zeitraubende, manuelle administrative Aufgaben schneller zu erledigen. "Karen" aktualisiert jeden Verkaufsfortschritt im Leadmanagementsystem automatisch und hilft bei der schnellen Registrierung von erledigten Verkaufsaktivitäten. Darüber hinaus ist die digitale Assistentin lernfähig. Sie könne Muster in den eigenen Kundendaten des Autohauses finden und nach und nach immer genauere Empfehlungen zur Verbesserung der Verkaufsprozesse geben, hieß es.

Kostenloser Probezugang für 14 Tage

Händler können "EASI'R Now" für 14 Tage kostenlos und unverbindlich ausprobieren. Nach Ablauf dieses Zeitraums kann zwischen vier Paketen gewählt werden, beginnend bei 149 Euro pro Monat für drei Nutzer. Alle vier Pakete umfassen alle Features und unterscheiden sich lediglich in der Anzahl der zugelassenen Nutzer pro Betrieb. Hier können Sie sich für den Test-Account anmelden sowie die Lösung herunterladen. (AH)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr