Freitag, 13.12.2019
19.07.2019
   
Digitale Finanzdienstleistungen
 

Die rund eine Million Privatkunden, die Auto1 inzwischen zählt, sollen künftig die Zahlungs- und Bank-Plattform von Wirecard für Finanzdienstleistungen nutzen.

Wirecard und Auto1 werden Partner

Der Zahlungsdienstleister Wirecard und die Auto1 Group gehen eine strategische Partnerschaft ein. Die Vereinbarung sieht die Entwicklung digitaler Finanzdienstleistungen für Endkunden vor, wie die Unternehmen mitteilten. Angeboten würden diese Produkte künftig über "Boon", der Payment- und Banking-Plattform von Wirecard. Die Partnerhändler von Auto1 sollen von der Kooperation über den Fintech-Ableger des Unternehmens profitieren. Dieser bietet den Betrieben Online-Kredite für den Fahrzeugzukauf an.

Auto1 gilt als Europas größter Gebrauchtwagenhändler. Die Berliner erzielten im vergangenen Jahr einen Umsatz von rund 2,9 Milliarden Euro und verfügen über einen Fahrzeugbestand von mehr als 30.000 Fahrzeugen. Die Zahl der Privatkunden wird auf über eine Million beziffert. Zur Gruppe gehören die Töchter Wirkaufendeinauto.de, Auto1.com, Autohero und Auto1 Fintech

"Im Rahmen der kontinuierlichen Optimierung unseres Dienstleistungsangebots haben wir einen kompetenten Partner mit langjähriger Erfahrung in der Finanz- und Digitalbranche gesucht", sagte Hakan Koc, Mitgründer und Co-CEO der Auto1 Group. Er zeigte sich zuversichtlich, dass man mit Wirecard das "globale Geschäft mit hohem Tempo weiter vorantreiben" könne. Das Unternehmen wolle seinen verschiedenen Kundengruppen individuelle digitale Finanzlösungen anbieten.

Zuletzt hatte Koc noch vorsichtiger geklungen. Man habe keine unmittelbaren Pläne für einen Markteinstieg in China, Japan oder den USA. Stattdessen konzentriere sich Auto1 auf den Ausbau seines Produktportfolios in bestehenden Märkten, sagte er im Gespräch mit dem Wirtschaftsmagazin "Capital" (wir berichteten).

Wirecard hat seinen Sitz in Aschheim bei München. Hauptgeschäft ist die Abwicklung bargeldlosen Bezahlens im Internet und in Geschäften. Ende März waren nach Firmenangaben rund um den Globus rund 293.000 Händler angeschlossen. Sowohl an Wirecard als auch an Auto1 ist der Tech-Investor Softbank beteiligt. Über die Japaner wurde auch die jetzt verkündete Partnerschaft eingefädelt. (rp)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr