Samstag, 08.08.2020
17.06.2014
   
Car4you.ch
 

Screenshot der neuen Car4you.ch-App.

Neue GW-App mit Fotografierguide

Die schweizerische Gebrauchtwagen-Börse Car4you.ch hat eine neue App erstellt, die ab sofort zum Download für Apple- und Android-Geräte bereit steht. Wie das Unternehmen am Dienstag in einer Pressemitteilung bekannt gab, können Händler mit der neuen App Fahrzeuginserate schneller erfassen, veröffentlichen und verwalten.

360-Grad-Fotografieranleitung

Was die App kann: Wer über die neue Car4you-App ein Inserat erfassen möchte, gibt einige Parameter wie Marke, Modell und Baujahr an. Daraufhin erscheint eine Liste mit allen Fahrzeugen, auf die die Eingaben zutreffen. Nach der entsprechenden Auswahl können die weiteren Daten wie Farbe, Kilometerstand, Ausstattung und Preis erfasst werden. Im nächsten Schritt folgt dann der exklusive 360-Grad-Fotografierguide. Die Applikation empfiehlt der Anwenderin oder dem Anwender verschiedene Fotoperspektiven, wodurch das Fahrzeug auf Wunsch in einem 360-Grad-Modus direkt mit dem jeweiligen Smartphone oder Tablet abgelichtet werden kann. Alternativ lassen sich natürlich auch Bilder vom Gerätespeicher auswählen.

Verlinkung mit Social Media

Nach der Bilderfassung bzw. -auswahl kann das Fahrzeuginserat auf Car4you.ch schon publiziert werden. Wer möchte, teilt es mit nur einem Klick auf dem Facebook-Account, was die Zahl der potentiellen Interessenten erhöht. Diese Teilungsfunktion besteht auch für alle anderen registrierten User, welche außerdem einzelne Fahrzeuge schnell und einfach zu persönlichen Favoriten erklären können.

Da die meisten Gebrauchtwagen-Händler mehr als nur ein Inserat erfassen, profitieren sie dem Unternehmen zufolge mit der neuen App von einer übersichtlichen Verwaltung aller Anzeigen. "Sie lassen sich mit nur einer Fingerbewegung aktivieren, deaktivieren, löschen oder auch zur weiteren Bearbeitung auswählen. Ausserdem werden sie mit der Desktopversion synchronisiert", hieß es der Mitteilung zufolge. Weiter stünden Statistiken zu den einzelnen Inseraten zur Verfügung. Diese informierten darüber, wie oft ein Inserat angeschaut, geteilt und gelikt worden ist. Zu guter Letzt diene die Übersicht aller Inserate auch als virtueller Showroom bei Kundengesprächen, hieß es weiter. (jko)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr