Freitag, 24.01.2020
10.03.2009
   
Urteil heute erwartet

BGH urteilt über Ansprüche bei langer Stilllegung von Gebrauchtwagen

Der Bundesgerichtshof (BGH) entscheidet heute gegen 14 Uhr über mögliche Ansprüche von Gebrauchtwagenkäufern wegen ungewöhnlich langer Stilllegung des Wagens. Der Käufer eines Chevrolet Van beharrt auf der Rückgabe des knapp 14.000 Euro teuren Wagens, weil dieser zuvor 19 Monate stillgelegt war. Ein Gutachter hatte den Wagen - ein Reisemobil mit Schlafgelegenheit - untersucht, aber keine Defekte festgestellt. Das Landgericht Konstanz hatte dem Käufer dennoch recht gegeben: Mit einer so langen Standzeit müsse er nicht rechnen. In der Verhandlung im Januar hatte der BGH aber Zweifel am Urteil des Landgerichts geäußert. (dpa)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr