Donnerstag, 15.11.2018
08.11.2018
   
Betriebserweiterung
 

Der Autopark Lenz in Stromberg wächst auf eine Fläche von 30.000 Quadratmeter an.

Autohaus Lenz baut Kapazitäten massiv aus

Die Autohaus Lenz in Stromberg stellt zum 50. Firmenjubiläum die Weichen für die Zukunft. Der Markenhändler (Mazda, Skoda) vergrößert seit November sein Betriebsgelände am Oelder Tor um mehr als das Doppelte. Insgesamt ergibt sich durch die Erweiterung laut Inhaber Frank Lenz eine Fläche von rund 30.000 Quadratmetern für rund 600 Fahrzeuge. Damit entstehe die größte Mazda-Skoda-Ausstellungsfläche Deutschlands, hieß es.

Für die Flächenexpansion hat der Kfz-Unternehmer die an seinen Autopark angrenzende Wiese (rund 8.100 Quadratmeter) sowie das danebenliegende frühere Aldi-Areal (rund 9.300 Quadratmeter) erworben. Die Wiese wird derzeit als Ausstellungsfläche für mehr als 300 Neu- und Gebrauchtwagen ausgebaut. Der ehemalige Lebensmittelmarkt soll künftig die Fahrzeuglogistik beherbergen – inklusive Smart-Repair, digitaler 360-Grad-Fotobox, Reifenlager, Fahrzeugaufbereitungsplätzen und zehn Hebebühnen.

Mit dem Wachstumsschritt will Autohaus-Chef Lenz sein Internet- und Gebrauchtwagengeschäft ankurbeln. Einen wichtigen Partner hat er dafür in direkter Nachbarschaft. Der Gebrauchtwagenvermarkter Autobid.de betreibt seit einem Jahr in Stromberg ein Logistik-Zentrum. In den angrenzenden Hallen werden zwischen 1.000 und 3.000 Fahrzeugen vorgehalten. Lenz sagte dazu: "Vorher haben wir die Fahrzeuge deutschlandweit abgeholt, jetzt stehen sie nebenan."

Das Autohaus Lenz wurde 1968 mit Tankstelle und Kfz-Werkstatt gegründet. Seit 1975 ist das Unternehmen Mazda-Vertragshändler, seit 2011 arbeitet man auch mit Skoda im Vertrieb und Service zusammen. Hinzu kommt eine Servicepartnerschaft mit Kia. Aktuell beschäftigt der Händler 60 Mitarbeiter. Im Zuge der aktuellen Baumaßnahmen wird auch in die bestehende Werkstatt am Standort investiert: Die Zahl der Arbeitsplätze steigt um fünf auf insgesamt 17. (AH)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr