Sonntag, 18.11.2018
12.09.2018
   
BCA und Renault
 

Junge Nutzfahrzeuge und seltene Gebrauchtwagen: BCA hat zusammen mit Renault zwei besondere Auktionsangebote aufgelegt.

Sonderauktionen im September

BCA und Renault starten mit zwei Sonderauktionen in den Remarketing-Herbst. Unter den Hammer kommen dabei besondere Fahrzeuge mit dem Rhombus im Kühlergrill. Die erste Versteigerung findet am 14. September 2018 statt. Im bekannten Onlineauktionsformat "LiveBid" werden ab 10:00 Uhr erstmals ausschließlich junge Renault-Nutzfahrzeuge mit geringer Laufleistung angeboten. Dazu gehören die Modellreihen Master, Trafic, Alaskan, Kangoo und Kangoo ZE.

Die Teilnahme ist für alle bei BCA registrierten Händler möglich – egal ob freier Händler oder Renault-Betrieb. Die Markenhäuser profitieren zudem von Sonderfinanzierungskonditionen für das Endkundengeschäft bei der Renault Bank.

Für den 21. September 2018 kündigen die Remarketing-Partner ein markenexklusives Highlight an. An diesem Tag werden seltene Gebrauchtwagen wie Mégane GT, Kadjar Crossborder und ein ZOE Z.E. (mit Batteriekauf) an den Renault-Handel weitervermarktet. Große Aufmerksamkeit dürfte vor allem die Versteigerung eines Renault Sport Spider erfahren. Der Roadster ist auf dem Gebrauchtwagenmarkt aktuell nur äußerst schwer zu finden. (AH)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr