Mittwoch, 08.04.2020
27.02.2020
   
Autokauf
 

Frauen sind beim Autokauf deutlich sparsamer als Männer.

Frauen wählen sparsamer

Frauen sind beim Autokauf deutlich sparsamer als Männer. Während sie für einen Neuwagen im Schnitt 24.900 Euro ausgeben, investiert das andere Geschlecht 37.880 Euro, wie aus dem DAT-Report 2020 hervorgeht.

Auch bei gebrauchten Fahrzeugen sind Frauen vorsichtiger, zahlen im Schnitt 10.040 Euro. Männer hingegen gönnen sich im Mittel 13.980 Euro. Der durchschnittliche Gebrauchtwagenpreis über die Geschlechtergrenzen hinweg lag 2019 bei 12.470 Euro, Neuwagen kosteten 33.580 Euro. (SP-X)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr