Samstag, 08.08.2020
20.01.2017
   
AUTOHAUS pulsSchlag
Gebrauchtwagen
 

Der GW-Handel hat sich im Dezember nochmal ins Zeug gelegt.

Versöhnlicher GW-Abschluss

Der GW-Handel hat sich im Dezember nochmal ins Zeug gelegt: Das Ergebnis stellte 56 Prozent der Händler (sehr) zufrieden – ein deutliches Plus gegenüber dem mauen November (50 Prozent), aber auch gegenüber dem Dezember 2015 (51 Prozent). Die Standzeiten für Gebrauchtwagen vom Ankauf bis zum Wiederverkauf sank im Monatsvergleich zum November zwar um einen Tag (92 auf 91 Tage), allerdings liegt das Niveau immer noch erheblich über den Vorjahreswerten (87 Tage).

Die Schnelldreher in der GW-Branche waren im Dezember die Marken Audi (81 Tage), Mercedes (83 Tage) und Opel (83 Tage). Audi verlor im Vergleich zu 2015 allerdings deutlich an Schwung (plus zehn Tage), ebenso die Stuttgarter mit Stern (plus drei Tage) und auch Opel (plus zehn Tage). Positiv entwickelte sich im Jahresvergleich vor allem die Standzeit von gebrauchten Fiat, für die wir aktuell 93 Tage Standzeiten messen, im letzten Jahr waren es noch 122. (AH)

Wie ist die Stimmung im GW-Handel? Welche Erwartungen gibt es für die kommenden Monate? Wie läuft es im Servicegeschäft? Viele Details sowie Charts finden Sie im aktuellen AUTOHAUS pulsSchlag 1/2017, der in Kooperation mit puls Marktforschung und Santander erscheint. Das Spezialthema im Januar: Verkäufer. Mehr unter: www.autohaus.de/pulsschlag

AUTOHAUS pulsSchlag 1/2017


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr