Montag, 03.08.2020
20.01.2020
   
Autohaus-IT
 

V.l.n.r.: Philipp Salm-Reifferscheidt, Rudolf J. Resch und Alexander Jeromin (Director Marketing and Sales)

Cardis Reynolds unter neuer Leitung

Cardis Reynolds hat einen Führungswechsel vollzogen. Wie das Unternehmen Mitte Januar in Murnau mitteilte, leitet Philipp Salm-Reifferscheidt (48) bereits seit 1. November 2019 die Geschäfte. Sein Vorgänger Rudolf J. Resch ist nach elf Jahren an der Spitze des Software-Anbieters zum Jahresende in den Ruhestand getreten.

Den Angaben zufolge verfügt Salm-Reifferscheidt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der Automobilbranche. Er war zuvor über sieben Jahre für Daimler tätig, bevor er bei Porsche Deutschland die Leitung Key Account Management in Bietigheim-Bissingen übernahm. Später verantwortete er über zehn Jahre den Vertrieb Porsche Classic in Stuttgart.

Er wolle die Erfolgsgeschichte von Cardis Reynolds fortschreiben, sagte Salm-Reifferscheidt anlässlich seines Amtsantritts. Die Auftragslage sei sehr solide. "Die Fortführung der hervorragenden Beziehungen zu unseren Kunden wie auch die Weiterentwicklung unserer Produkte liegt mir besonders am Herzen", betonte er.

Die Cardis Reynolds GmbH entwickelt und implementiert seit über 30 Jahren IT-Softwarelösungen für alle Geschäftsprozesse im Autohaus. Die Dealer Management Systeme (DMS) sind vor allem bei Händlern von BMW und Renault im Einsatz. Derzeit betreuen die rund 80 Mitarbeiter bundesweit ca. 800 Handelsbetriebe. Damit gehört das Unternehmen zu den bedeutendsten DMS-Anbietern auf dem deutschen Markt. (rp)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr