Montag, 14.10.2019
12.09.2019
   
Auto gegen Anhängerkupplung
 

Die Dekra hat einen Auffahrunfall auf eine Anhängerkupplung simuliert.

Kleiner Unfall, großer Schaden

Auch kleine Rempler können im Straßenverkehr große Schäden verursachen. Das hat die Prüforganisation Dekra nun mit der Simulation eines Auffahrunfalls gezeigt. In dem Versuch war ein zehn km/h schneller Pkw mit einer Anhängerkupplung zusammengestoßen. Äußerliche Schäden waren anschließend nach Angaben der Experten kaum zu erkennen, lediglich leichte Deformationen in der Mitte sowie veränderte Spaltmaße an der Motorhaube könnten Kennern auffallen.

Erst nach der Demontage der Stoßstange und einer Karosserievermessung wurde das wahre Ausmaß der Schäden sichtbar. Nicht nur der Querträger war deformiert, sondern auch beide Längsträger. Außerdem wurden der Wasserkühler eingedrückt, der Klimakondensator beschädigt und das Kühlrohr der Servolenkung verformt. Die Sachverständigen schätzen die Reparaturkosten auf rund 7.400 Euro.

Autofahrer sollten vor diesem Hintergrund Auffahrunfälle auch bei geringer Geschwindigkeit nicht auf die leichte Schulter nehmen. Schäden wie in dem Crashtest beeinträchtigen die Sicherheit stark. Bei einem erneuten Unfall drohen den Insassen schwere Verletzungen. (SP-X)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr