Sonntag, 18.11.2018
24.10.2017
   
Audi startet Online-Verkauf für Gebrauchtwagen
 

Kauf, Zahlungsoptionen, Zulassung und individuelle Lieferung - das beinhaltet die neue Audi-Lösung im Internet.

Digitale Komplettlösung

Audi setzt ein weiteres digitales Ausrufzeichen. Als nach eigenen Angaben erste Automarke bietet die VW-Tochter eine Komplettlösung für den Verkauf von Gebrauchtwagen über das Internet an. Auf einer neuen Online-Plattform könnten Kunden ab sofort Fahrzeuge aus dem Programm "Audi Gebrauchtwagen :plus" rund um die Uhr erwerben und sich bundesweit zum Wunschtermin und -ort liefern lassen, teilte der Hersteller am Dienstag in Ingolstadt mit. Auch der Abschluss einer Finanzierung sei darüber vollständig digital möglich.

"Uns ist eine digitale Lösung wichtig, die alle Schritte von Anfang bis Ende abdeckt und bei der Handel und Kunde gleichermaßen gewinnen", erklärte Martin Wallenborn, Leiter Digitalisierung Vertrieb Deutschland. Für die Autohäuser sei der Online-Verkauf eine sinnvolle Ergänzung zum stationären Handel. Nach Ende der Pilotphase nutzen laut Unternehmen bereits rund 70 Vertragspartner den neuen Vertriebskanal, Anfang 2018 werden weitere 200 erwartet.

Wallenborn betonte, dass das Projekt vom Hersteller, dem Handel und der Finanzsparte gemeinsam und agil umgesetzt worden sei. "Durch die Beteiligung aller Projektpartner von Anfang an konnten wir die Anforderungen direkt und praxisorientiert integrieren." An die Plattform würden jetzt weitere Händler angebunden. Geplant sei auch der schrittweise Ausbau mit weiteren Zusatzleistungen und Serviceprodukten.

So funktioniert bei Audi der GW-Kauf im Netz

Der Kauf-Interessent startet den Online-Verkauf entweder über die Websites der teilnehmenden Händler oder über die zentrale Audi-Gebrauchtwagenbörse www.audi-gwplus.de. Dort sucht er wie bisher nach seinem Wunschauto, neu ist jetzt die Möglichkeit, sich den Wagen zum Termin und Ort seiner Wahl liefern zu lassen. Zusätzlich kann er per Klick die Zulassung mit seinem Wunschkennzeichen über das Autohaus vorab veranlassen.

Wählt der Kunde eine Finanzierung, erfolgen Bonitätsprüfung, Kreditentscheidung und Erstellung des Finanzierungsvertrages in Echtzeit. Am Ende der Laufzeit kann er entscheiden, ob er das Auto zu einem festen Restwert zurückgibt oder im Anschluss weiter finanziert. Wie bei allen Gebrauchtwagen :plus-Angeboten ist auch die Fünf-Jahres-Garantie inkludiert. "Damit schließt der Kunde den kompletten Kaufprozess digital in wenigen Minuten ab", so Wallenborn. Bei Rückfragen stehe der Händler oder der Audi-Kundenservice zur Verfügung. "Eine persönliche Beratung im Autohaus ist natürlich weiterhin möglich." (rp)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr