Montag, 26.10.2020
24.03.2003
   
 

Fiat aktualisiert den Strada

Fiat hat den Leichttransporter Strada sowohl technisch als auch optisch aktualisiert. Wie der italienische Hersteller mitteilte, hat das in Brasilien produzierte Modell u.a. eine verstärkte Aufhängung, eine verbesserte Geräuschdämmung und eine hydraulische Kupplung erhalten. Der 45 Liter große neue Fahrerairbag soll für mehr Sicherheit sorgen. Ebenfalls neu ist die Strada-Version mit verlängerter Kabine, die auf der Leipziger AMI ihre Premiere feiern wird. Sie bietet mehr Stauraum hinter den Sitzen. Hierdurch verkürzt sich allerdings auch die Ladefläche von 1,77 auf 1,47 Meter. Auch die Motorenpalette wurde erweitert. Neben dem 1,2-Liter Benzinmotor und dem 1,9-Liter-Saugdiesel gibt es für den Pick-up jetzt einen 1,9-Liter-Turbodiesel mit Direkteinspritzung und Common-Rail-Technik. Der JTD, dessen Durchschnittsverbrauch bei 6,4 Litern auf 100 Kilometern liegt, leistet laut Fiat 59 kW/80 PS und erreicht sein maximales Drehmoment von 195 Nm bei 1.500 U/min. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 161 km/h beziffert. (od)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr