Sonntag, 15.07.2018
20.09.2017
   
Vermittlung von Gebrauchtreifen
 

Von Orbix.de gibt es künftig einen Ableger für die Märkte Schweiz und Liechtenstein.

Orbix.de auf Wachstumskurs

Orbix.de treibt die Internationalisierung seines Geschäfts voran. Die Online-Plattform hat jetzt mit der AMAG Automobil- und Motoren AG einen Vertrag für ein strategisches Joint Venture auf den Märkten in der Schweiz und in Liechtenstein unterzeichnet. Der Start des Handelsportals für gebrauchte Räder, Reifen und Felgen sei für Februar 2018 geplant, teilte das Unternehmen in München mit.

"Durch die AMAG als starken Partner an unserer Seite eröffnet sich für uns (…) ein wachsender Markt für die Vermittlung gebrauchter Räder, Reifen und Felgen. Wir sehen große Chancen für unser beschleunigtes, profitables Wachstum in diesem Markt", sagte Geschäftsführer Jürgen Benzinger. Der Orbix-Gründer verantwortet auch die neue Orbix Schweiz AG, an der beide Unternehmen jeweils 50 Prozent der Anteile halten. Das Portal Orbix.ch werde aktuell an die Länderspezifikationen der Schweiz angepasst, hieß es. Die ersten Händler könnten ab November 2017 ihre Angebote einspielen.

In Deutschland hatte die Transaktionsplattform erst in diesem Frühjahr ihren Markt-Launch (wir berichteten). In der Folge baute das Start-up das Geschäft mit einem Händlerportal und einer Kooperation mit Autoscout24 aus.

Die AMAG ist mit über 80 Betrieben der führende Autohändler in der Schweiz. 2016 verkauften die Züricher nach eigenen Angaben über 100.000 neue Pkw und Nutzfahrzeuge der Marken VW, Audi, Skoda, Seat, Porsche und Bentley. Der Umsatz belief sich auf 4,55 Milliarden Franken. Weitere Geschäftsfelder sind Fahrzeug-Import, Leasing, Autovermietung und der Betrieb von Parkhäusern. Insgesamt sind für die Unternehmensgruppe 5.600 Menschen tätig. (rp)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

mehr