Donnerstag, 24.04.2014
07.12.2011
Share |
   
Dresscode
 

Nicht zu auffällig, nicht zu individuell - so erwarten Kunden die Verkäufer.

Verkäufer sollten unaufdringlich modern gekleidet sein

Anthrazitfarbener Anzug, helles unifarbenes Hemd, einfarbige Krawatte, klassische Halbschuhe und nur wenige dezente Accessoires. Das ergab eine Studie mit dem Namen „(Vor)Bild Verkäufer – Von Krawatten, Koffern und Klischees“ der Pawlik Sales Consultants. Nicht die Persönlichkeit, sondern die Professionalität sollte vom Verkäufer sichtbar nach außen getragen werden. Die Ergebnisse in Kürze:

  • Gleiche Regeln für B2B- und B2C-Bereich
  • Es gibt keinen speziellen Branchen-Dresscode
  • Eigene Individualität soll zurückgestellt werden
  • Keine bunten Einstecktücher verwenden
  • Keine Hemden mit eingestickten Monogrammen
  • Keine Plastikkugelschreiber mit Autohaus-Logo für die Vertragsunterzeichnung

Fühlt sich der Kunde etwa durch eine Kleinigkeit im Aussehen seines Gegenübers gestört, kann dies ausschlaggebend für den Nichtabschluss sein, so die Studie. Im Umkehrschluss eröffnet ein störungsfreies Auftreten zusätzliche Chancen für den Vertriebler.

Wichtige Erkenntnis: Kunden verlangen laut Studie keinen ebenbürtigen Verkäufer, sondern fordern von ihm eine wesentlich formellere Kleidung, als sie selbst tragen. Die Bewertung des Gegenübers sei demnach unabhängig vom eigenen Kleidungsstil. Weitere Informationen unter www.pawlik.de. (en)

 

Kommentar verfassen

Frage der Woche

Professionelles Standzeitmanagement

Langsteher

Lösungen für Ihre Langsteher

Lesen Sie hier die wichtigsten Schritte, um Ihre Standtage zu reduzieren. mehr

Online-GW-Business

10 Tipps für Ihr GW-Geschäft im Internet

Lesen Sie hier, wie Sie Ihr GW-Geschäft im Internet professionalisieren. mehr

Markt

Markt_Box_mini

Den Markt bearbeiten – eine der zentralen Maßnahmen, um den Überblick über die aktuelle Lage des GW-Marktes zu behalten. mehr

Macher

Macher_Box_mini

Wir stellen Ihnen Händler vor, die von Ihren Erfolgen im GW-Geschäft berichten - aus der Praxis für die Praxis. mehr

Organisation & Controlling

Orga_Box_mini

Hier finden Sie Informationen von Standzeitmanagement über Kommunikationsformen bis reibungslosen Fahrzeugverwaltung. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

Autoflotte, asp, AUTOHAUS, Tankstellenmarkt und GW-trends. Jetzt reinlesen!

Auto Business Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien, Formulare, Give-Aways. mehr

DAT-Report 2014

DAT-Report 2014

DAS Nachschlagewerk für die Automobilbranche

Hier können Sie die brandneue Ausgabe des DAT-Reports als PDF herunterladen. DOWNLOAD