Mittwoch, 25.05.2016
13.01.2016
Share |
   
Umfrage
Malte Krüger
 

Malte Krüger: "Indem wir es den Menschen einfacher machen, das passende Auto zu finden, machen wir es dem Handel einfacher, Autos zu verkaufen."

Mobile.de verstärkt Kaufberatung

Mobile.de aktualisiert die eigene Website. Wie der Onlinemarkt am Dienstag bekannt gab, sollen Autokäufer von einer bedürfnisorientierten Kaufberatung und einer nutzerfreundlicheren Navigation profitieren. Nutzer beantworten dabei Fragen zur präferierten Fahrweise, zum benötigten Raumangebot, zur Fahrzeugform und erhalten so eine "maßgeschneiderte" Fahrzeugauswahl.

Im Februar werden zudem die Händlerbewertungen in Form eines Sternesystems für alle Nutzer sichtbar. Mobile.de hatte das System im Juli 2015 als Pilotprojekt gestartet (wir berichteten). Käufer, die mit Händlern über das Kontaktformular in Verbindung treten, erhalten per E-Mail einen Fragebogen. Ihr Feedback geht direkt an die Händler – diese haben so die Möglichkeit, darauf zu reagieren. Bewerten können die Kunden primär die Vertrauenswürdigkeit der Betriebe sowie Servicekriterien. Laut Mobile.de können nur Nutzer, die tatsächlich einen Händler kontaktiert haben, diesen auch bewerten. Bei ungerechtfertigten Bewertungen können bei der Onlinebörse gemeldet werden.

Um die neuen Features zu bewerben, startet die Plattform eine neue Marketingkampagne, die die einfache Suche nach dem passenden Auto für die aktuelle Lebenssituation transportieren soll. "Die Investitionen in einen neuen TV-Spot und umfangreiche Maßnahmen in allen relevanten Kommunikationskanälen werden ebenfalls deutlich dazu beitragen, dem Handel noch mehr Kunden auf den Hof zu bringen", teilte Mobile.de mit.

Die Hälfte der Deutschen sitzt im falschen Auto

Unterfüttert hat der Onlinemarktplatz seinen Launch mit einer Befragung von 3.318 deutschen Autofahrern durch das Markforschungsinstitut Puls. Jeder zweite Autofahrer sitzt demnach in einem Wagen, der nicht zu seinem Leben passt. "Dieses Thema gehen wir für den Autohandel jetzt mehr denn je an. Indem wir es den Menschen einfacher machen, das passende Auto zu finden, machen wir es dem Handel einfacher, Autos zu verkaufen", sagte Geschäftsführer Malte Krüger.

Für viele Verbraucher wirkt der Autokauf bis heute zu komplex, zu zeitaufwendig und zu risikobehaftet. Jeder Dritte (33 Prozent) würde laut der Umfrage sein Fahrzeug häufiger wechseln, wenn dies einfacher wäre. Vor allem erwarten Konsumenten vereinfachte Such- und Recherchemöglichkeiten sowie mehr Transparenz über die Händler, die Preise und die Fahrzeugqualität. Krüger: "Mit zahlreichen Neuerungen richten wir uns auf diese Wünsche aus, um dem Handel noch mehr und noch besser qualifizierte Leads zu liefern."

Im September 2015 hatte Mobile.de die Autocommunity Motor-Talk Teil übernommen. Ziel ist die Verzahnung von Automarkt und Informationsportal. "Gemeinsam wollen wir Autofahrer während ihres automobilen Lebens begleiten und insbesondere beim Autokauf noch besser unterstützen“, sagte Krüger damals. Dies solle Automobilindustrie und Handel helfen, Kunden besser zu erreichen und besser zu verstehen. (se)

 

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Professionelles Standzeitmanagement

Langsteher

Lösungen für Ihre Langsteher

Lesen Sie hier die wichtigsten Schritte, um Ihre Standtage zu reduzieren. mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

mehr

Online-GW-Business

10 Tipps für Ihr GW-Geschäft im Internet

Lesen Sie hier, wie Sie Ihr GW-Geschäft im Internet professionalisieren. mehr

Markt

Markt_Box_mini

Den Markt bearbeiten – eine der zentralen Maßnahmen, um den Überblick über die aktuelle Lage des GW-Marktes zu behalten. mehr

DAT-Report 2016

DAS Nachschlagewerk für die Automobilbranche

Hier gibt es Informationen zur brandneue Ausgabe des DAT-Reports. DOWNLOAD