Montag, 16.07.2018
21.08.2017
   
Umfrage
Prof. Willi Diez
 

IFA-Direktor Prof. Willi Diez: "Die deutschen Autohändler hinken in Sachen Digitalisierung ziemlich hinterher."

Autohändler hinken bei Digitalisierung hinterher

Der deutsche Autohandel ist noch nicht fit für die digitale Zukunft. Laut einer Studie von Dekra und dem Institut für Automobilwirtschaft (IFA) haben nur 15,2 Prozent der befragten Autohäuser eine wirklich definierte Digitalisierungsstrategie. "Das Ergebnis ist ernüchternd", so IFA-Direktor Prof. Willi Diez. "Die deutschen Autohändler hinken in Sachen Digitalisierung ziemlich hinterher."

So setzen die befragten Autohäuser im Showroom durchschnittlich 3,5 von insgesamt 17 gängigen digitalen Medien ein, im Service drei von 13; im Bereich Marketing sind es durchschnittlich 7,5 von insgesamt 21 gängigen digitalen Instrumenten. "Insgesamt ergibt sich daraus ein digitaler Reifegrad von 26,4 Prozent, das heißt nur etwas mehr als ein Viertel der digitalen Instrumente werden im Autohandel heute genutzt", so Diez.

Als einen der Gründe nennt die Studie fehlende Unterstützung durch die Hersteller. Nur 4,1 Prozent der befragten Händler sind mit ihrem Industriepartner im Bereich digitaler Medien voll und ganz zufrieden. Andererseits sagen aber 21,6 Prozent der Befragten, ihr Hersteller habe eine erkennbare Strategie zur Digitalisierung. "Diese Zahlen zeigen: Auch die Hersteller, die strategisch gut aufgestellt sind, helfen dem Handel nicht genügend dabei, diese Strategie auch umzusetzen", so Diez.

Die vollständigen Ergebnisse werden unter dem Titel "Autohaus 2015 – Die Zukunft des Automobilhandels" Ende September 2017 präsentiert. (se)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

mehr