Samstag, 21.04.2018
11.09.2014
   
Themenauktionen
 

Einen attraktiven Modell-Mix versprechen Autorola und Ford dem Handel in der kommenden Woche in vier Auktionen.

Neue Ford-Woche bei Autorola

Autorola bietet in der nächsten Woche wieder Sonderauktionen in Zusammenarbeit mit Ford an. Laut einer aktuellen Mitteilung kommen von 15. bis 19. September in vier unterschiedlichen Themenauktionen rund 300 Fahrzeuge unter den Hammer.

Den Auftakt macht am Montag eine Versteigerung von ca. 75 Vans der Typen B-Max, C-Max, S-Max und Galaxy. Am Dienstag folgt eine "Reparierte Hagelschäden-Auktion" mit etwa 60 Fahrzeugen. Die Wagen waren während der Unwetter an Pfingsten auf einem der Ford-Lagerplätze durch Hagel beschädigt worden. Am Mittwoch können Kfz-Händler auf ca. 80 Dienstwagen bieten, ehe die Eventwoche am Freitag mit einer großen Volumen-Auktion (120 Fahrzeuge) endet.

Alle Auktionen werden im "eAuktions"-Format von durchgeführt und begleitet durch Finanzierungsprogramme der Ford Bank. Autorola verspricht Käufern zudem "besonders günstige Transportkosten und sehr kurze Lieferzeiten". So gibt es beim Erwerb von drei Fahrzeugen eine Transportgutschrift in Höhe vor 50 Euro (netto). Kauft ein Händler fünf Wagen, sind es 275 Euro.

Teilnehmen und registrieren können die Händler sich im Internet unter http://ford-autoauktionen.autorola.de, per Email unter Ford-autoauktionen@autorola.de oder per Telefon unter +49 40 180 370 0. (rp)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr