Montag, 20.08.2018
08.08.2018
   
Online-Vertrieb
 

Neu- und Gebrauchtwagen verkauft Mercedes bereits seit einiger Zeit über das Netz.

Mercedes-Stores jetzt mit Inzahlungnahme-Tool

Mercedes-Benz stärkt das digitale Kauferlebnis. Ab sofort hat der Autobauer in seinen Online-Stores eine Inzahlungnahme-Funktion integriert. Damit wolle man beim Kunden für mehr Transparenz sorgen und den gesamten Bestellprozess noch komfortabler machen, erklärte Carsten Oder, Leiter Mercedes-Benz Cars Vertrieb, am Dienstag in Berlin. Mit den Funktionen der Bestellung, Finanzierung und Inzahlungnahme biete Mercedes als einziger Hersteller ein digitales Komplettpaket.

Neu- und Gebrauchtwagen verkauft der Autobauer mit seinen Händlern bereits seit einiger Zeit über das Netz. Den neuen Service gibt es unter www.online-store.mercedes-benz.de, über die Gebrauchtfahrzeugsuche auf www.mercedes-benz.de oder direkt über www.mercedes-benz.de/Gebrauchtfahrzeug-Online-Store. Bereits während des Bestellprozesses können Interessenten nun den Inzahlungnahmewert ihres Altfahrzeugs am Bildschirm schätzen lassen.

Mercedes-Benz betonte in einer Mitteilung, dass es sich dabei um einen unverbindlichen Orientierungswert handle. Die Schätzung erfolgt durch die Sachverständigenorganisation Deutsche Automobil Treuhand (DAT). Der vorab ermittelte Wert wird an den Mercedes-Partner übermittelt, bei dem der Kunde sein neues Fahrzeug kaufen will. Dieser legt dann nach erfolgter Fahrzeugbegutachtung den finalen Ankaufswert fest.

Junge Käufer im Visier

Mit den Online-Stores und einem komplett digitalisierten Kauferlebnis will Mercedes-Benz verstärkt junge, medienaffine Kundengruppen ansprechen. Die Plattformen gehören zur breit angelegten Vertriebs- und Marketingstrategie "Best Customer Experience". Dazu arbeitet das Stuttgarter Unternehmen mit einer Vielzahl von innovativen Vertriebsformaten, die das Angebot der klassischen Showrooms im Handel ergänzen soll. (rp)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

mehr