Montag, 23.10.2017
02.10.2017
   
Österreich

Mehr Umschreibungen im August

Österreichs Markt ist leicht im Aufwind: Im August 2017 wurden laut Statistik Austria insgesamt 91.211 gebrauchte Kraftfahrzeuge (Kfz) zum Verkehr zugelassen, um 1,8 Prozent mehr als im August 2016 und um 4,9 Prozent weniger als im Vormonat. Die Zahl der Gebrauchtzulassungen von Personenkraftwagen (Pkw) war mit 72.558 um 2,2 Prozent höher als im selben Monat des Vorjahres. Dabei wurden sowohl mehr Pkw mit Dieselantrieb (Anteil: 58,3 Prozent; plus 1,2 Prozent) als auch mit Benzinantrieb (inkl. Flex-Fuel; Anteil: 40,6 Prozent; plus 2,8 Prozent) zugelassen.

Unter den Top 10 Pkw-Marken gab es bei BMW (plus 6,7 Prozent), Seat (plus 6,4 Prozent), Skoda (plus 5,6 Prozent), VW (plus 3,8 Prozent), Renault (plus 3,0 Prozent), Audi (plus 1,1 Prozent) und Mercedes (plus 0,2 Prozent) mehr Gebrauchtzulassungen. Nahezu unverändert war die Zahl bei der Marke Ford (minus eine Zulassung). Opel (minus 3,9 Prozent) und Peugeot (minus 3,0 Prozent) verzeichneten Rückgänge.

Am Nutzfahrzeugmarkt wurden bei gebraucht zugelassenen Lastkraftwagen (Lkw) Klasse (Kl.) N1 (plus 3,1 Prozent), land- und forstwirtschaftlichen Zugmaschinen (plus 1,1 Prozent) sowie insbesondere bei Sattelzugfahrzeugen (plus 65,0 Prozent) Zunahmen beobachtet. Rückgänge gab es bei Lkw Kl. N2 (minus 6,3 Prozent) und bei Lkw Kl. N3 (minus 14,4 Prozent). Bei den Zweirädern nahmen die Gebrauchtzulassungen sowohl von Motorrädern (minus 2,3 Prozent) als auch von Motorfahrrädern (minus 0,2 Prozent) ab. (AH)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Online-GW-Business

10 Tipps für Ihr GW-Geschäft im Internet

Lesen Sie hier, wie Sie Ihr GW-Geschäft im Internet professionalisieren. mehr

Professionelles Standzeitmanagement

Langsteher

Lösungen für Ihre Langsteher

Lesen Sie hier die wichtigsten Schritte, um Ihre Standtage zu reduzieren. mehr

Auto Business Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien, Formulare, Give-Aways. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

Autoflotte, asp, AUTOHAUS, Tankstellenmarkt und GW-trends. Jetzt reinlesen!