Dienstag, 30.06.2015
Nachrichten abonnieren
Gebrauchtwagen
23.06.2015

AUTOHAUS pulsSchlag

Durchschnitts-GW steht 86 Tage

86 Tage bis zum Besitzerwechsel: So lange stand laut dem aktuellen AUTOHAUS pulsSchlag im Mai ein Gebrauchter auf dem Hof eines Händlers. … | mehr

Autokauf
Download 26.06.2015

Zweites Quartal

Gute Geschäfte für Autohäuser und Werkstätten

Zum traditionell starken Umsatz in den Monate April bis Juni trägt vor allem das Servicegeschäft bei. Für die anstehende Sommer- und Ferienzeit schrauben die Betriebe ihre Erwartungen herunter. … | mehr

Torsten Claus Geschäftsführer Classic Trader
26.06.2015

Oldtimer-Marktplatz "Classic Trader"

"Nicht nur für Millionäre"

Ende Juni 2014 startete der Online-Marktplatz Classic-Trader. Inzwischen nutzen über 350 Händler diese Plattform für ihre Angebote. … | mehr

Manuela Passen
25.06.2015

Personalie

Neue Vertriebsleitung bei der EGA

Manuela Passen leitet ab sofort den Vertrieb der Einkaufsgenossenschaft EGA und ist Assistenz des Vorstands. … | mehr

25.06.2015

Kfz-Handwerk Mecklenburg-Vorpommern

Tarifabschluss unter Dach und Fach

Die Beschäftigten des Kfz-Gewerbes in Mecklenburg- Vorpommern bekommen ab August 2015 3,0 Prozent mehr Geld. … | mehr

Hermann Frohnhaus
24.06.2015

Poststreik

Banken unterstützen Autohandel

Handelspartner können ihre Unterlagen bei der BDK kostenfrei per Express-Versand einreichen beziehungsweise abfordern. Auch die Akf Bank passt den Auszahlungsservice an. … | mehr

GW-Lösungen

Hier finden Sie was Sie suchen!

GW-Systeme

Blumen
Informieren Sie sich hier über die GW-Systeme der Hersteller und erfahren Sie alles über Ziele, Voraussetzungen einer Partnerschaft und die Qualitätsversprechen! | mehr

Erwin Wagner
24.06.2015

AUTOHAUS Servicekongress

Schmierstoffe als Ertragsbringer

Erwin Wagner, Inhaber der Marketingagentur für die Automobilwirtschaft, gibt auf dem AUTOHAUS Servicekongress am 13. und 14. Juli 2015 in Wiesbaden Impulse für das Ölgeschäft. … | mehr

Automatische Geldfrage: Wie viel bekommt man noch für seinen Leasingrückläufer. Der VMF-Restwertindikator gibt Antworten.
23.06.2015

Studie

236 Euro pro Monat für laufende Kosten

Für Steuern, Versicherung, Tanken, Reparaturen und weitere laufende Kosten gehen durchschnittlich 236 Euro im Monat drauf. Männer greifen dabei tiefer ins Portemonnaie. … | mehr

1 Kommentar 22.06.2015

Auto1.com

Inzahlungnahme ohne Probleme

Kapitalbindung, Preisrisiko, Platzprobleme: Immer mehr Händler nehmen von Inzahlungnahmen Abstand. Das muss nicht sein, findet die B2B-Plattform Auto1.com. … | mehr

19.06.2015

Personalie

Neuer Chef bei Schwacke

Heiko Haasler verantwortet ab 1. Juli nicht nur die Geschäfte in Deutschland, sondern auch in den Märkten Österreich und Schweiz. Der 43-Jährige kommt aus den eigenen Reihen. … | mehr

VW Passat Variant
19.06.2015

Familienkutschen

VW und Kombis am beliebtesten

Neben Freizeitsportlern und Handelsreisenden schätzen vor allem Familien Autos mit reichlich Platzangebot. VW und Kombis stehen hoch im Kurs. … | mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 Weiter »

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Professionelles Standzeitmanagement

Langsteher

Lösungen für Ihre Langsteher

Lesen Sie hier die wichtigsten Schritte, um Ihre Standtage zu reduzieren. mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

mehr

Online-GW-Business

10 Tipps für Ihr GW-Geschäft im Internet

Lesen Sie hier, wie Sie Ihr GW-Geschäft im Internet professionalisieren. mehr

Markt

Markt_Box_mini

Den Markt bearbeiten – eine der zentralen Maßnahmen, um den Überblick über die aktuelle Lage des GW-Marktes zu behalten. mehr

DAT-Report 2015

DAT-Report 2014

DAS Nachschlagewerk für die Automobilbranche

Hier können Sie die brandneue Ausgabe des DAT-Reports als PDF herunterladen. DOWNLOAD