Samstag, 16.06.2018
04.02.2016
   
Kfz-Gewerbe
Birgit Behrens ZDK
 

Birgit Behrens: "Diese Entwicklung bestätigt die hohe Attraktivität und Zukunftsfähigkeit einer Ausbildung im Kfz-Gewerbe."

Mehr Auszubildende eingestellt

Das Kfz-Gewerbe forciert seine Nachwuchsarbeit. Wie der Zentralverbands Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) mitteilte, wurden im vergangenen Jahr 2,5 Prozent mehr Auszubildende eingestellt als 2014. Der ZDK erklärte, dass bis zum 30. September 2015 insgesamt 27.639 Ausbildungsverträge und damit 687 mehr als im Jahr 2014 abgeschlossen (26.952) worden seien. Im gesamten dualen Ausbildungsbereich blieb die Zahl laut Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB) mit minus 0,01 Prozent im Vergleich zum Jahr 2014 stabil. 

Rund 20.709 junge Menschen - und damit fast 2,6 Prozent mehr als im Jahr 2014 - entschieden sich für den Ausbildungsberuf "Kfz-Mechatroniker". Automobilkaufmann bzw. -frau wollen 4.599 Azubis werden, das sind 5,2 Prozent mehr als in 2014 (4.371). Lediglich die Zahl der angehenden Fahrzeuglackierer ist mit 2.331 um 2,5 Prozent geringer als im Jahr 2014 (2.391).

"Diese Entwicklung bestätigt die hohe Attraktivität und Zukunftsfähigkeit einer Ausbildung im Kfz-Gewerbe", betonte Birgit Behrens, ZDK-Geschäftsführerin Berufsbildung. Insgesamt bildet das Kfz-Gewerbe zurzeit fast 90.000 junge Menschen in technischen und kaufmännischen Berufen aus. Darüber hinaus biete die Branche zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung für eine erfolgreiche Karriere, etwa zum selbstständigen Kfz-Meister oder zur Führungskraft im Autohaus oder in einer Meisterwerkstatt. (tm)

  

   


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

mehr