Montag, 21.05.2018
25.08.2017
   
Euro-5-Diesel
Thomas Peckruhn
 

Thomas Peckruhn: "Wir brauchen klare Signale der Politik, wie es weitergeht."

4,5 Milliarden Euro parken bei den Händlern

Die aktuelle Dieseldebatte hat den Autohandel in einer Milliarden-teure Verunsicherung gestürzt. Laut einer Hochrechnung des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) stehen aktuell rund 300.000 Euro-5-Diesel auf den Händlerhöfen. Bei einem Durchschnittspreis von 15.000 Euro bedeute dies einen Gesamtwert von rund 4,5 Milliarden Euro, hieß es.

"Diese Fahrzeuge sind im Moment schwer verkäuflich, weil die Kunden verunsichert sind", sagte ZDK-Vizepräsident Thomas Peckruhn. Zurzeit wisse niemand, ob und unter welchen Bedingungen diese Fahrzeuge von Fahrverboten betroffen sein könnten. "Wir brauchen klare Signale der Politik, wie es weitergeht. Ansonsten wird die Verunsicherung der Verbraucher ebenso weiter steigen wie der Preisdruck auf die Euro-5-Diesel."

Dabei ist die Wertentwicklung der Fahrzeuge schon jetzt Realität. Laut einer Online-Befragung des ZDK am 22. August unter 718 Vertragshändlern quer durch alle Marken werten 77,2 Prozent ihre Diesel-Bestände aktuell bereits ab. 84,7 Prozent vermissen zudem entsprechende Unterstützung ihres Herstellers oder Importeurs bei der Vermarktung der Dieselbestände. (se)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

mehr