Sonntag, 22.10.2017
21.09.2017
   
Diebstahlstatistik 2016
Autodieb Kriminalität
 

Der GDV hat neue Zahlen zum Autoklau vorgelegt.

Auf diese Autos fahren Langfinger ab

Porsche "erfreut" sich bei Dieben wacsender Beliebtheit. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 405 Modelle der Marke gestohlen, 2015 waren es noch 221. Das zeigt die Diebstahlstatistik des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Damit klettert die Porsche-Quote von 1,2 auf 2,0 entwendete Autos pro 1.000 kaskoversicherter Fahrzeuge, vier Mal häufiger als der Durchschnitt. Lediglich Modelle von Land Rover werden noch öfter geklaut (2,1 pro 1.000).

Generell stehen weiterhin vor allem teure SUV und Geländewagen hoch im Kurs der Diebe. Zu den am häufigsten gestohlenen Autos zählen Toyota Land Cruiser, Audi Q7, Range Rover sowie BMW X5 und X6. Bei Porsche fällt der Cayenne 4.2 TDI am häufigsten in die Hände der Kriminellen. Das meistgeklaute Auto, das nicht zum SUV-Segment gehört, ist der BMW 5er.

Insgesamt wurden den deutschen Versicherern im vergangenen Jahr exakt 18.227 Autodiebstähle gemeldet, was einem wirtschaftlichen Schaden von rund 300 Millionen Euro verursacht hat. Das entspricht einem Anstieg von drei Prozent im Vergleich zu 2015.

Dabei wuchs die Zahl der Diebstähle in Berlin mit einem Plus von acht Prozent am stärksten, während aus Niedersachsen 19 Prozent weniger Fälle gemeldet wurden. Grundsätzlich werden in den Städten mehr Autos geklaut als auf dem Land, Berlin führt die Statistik mit 3,8 pro 1.000 versicherter Fahrzeuge an. In Bayern (0,1) gab es die wenigsten Diebstähle. Der Bundesdurchschnitt lag 2016 bei 0,5 pro 1.000 versicherter Pkw. Oder anders gesagt: Von 2.000 kaskoversicherten Autos wird in einem Kalenderjahr durchschnittlich eines gestohlen. (sp-x)

Weitere Ergebnisse finden Sie in den Tabellen unten zum Download. Noch mehr Zahlen bietet der GDV auf diesen Webseiten:

>> Diebstahlstatistiken nach Bundesländern
>> Deutschlandkarte: So häufig klauen Diebe in den einzelnen Regionen


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Professionelles Standzeitmanagement

Langsteher

Lösungen für Ihre Langsteher

Lesen Sie hier die wichtigsten Schritte, um Ihre Standtage zu reduzieren. mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

mehr

Online-GW-Business

10 Tipps für Ihr GW-Geschäft im Internet

Lesen Sie hier, wie Sie Ihr GW-Geschäft im Internet professionalisieren. mehr