Freitag, 27.04.2018
26.02.2014
   
DAT-Report 2014
Audi Gebrauchtwagen-Zentrums München in Eching
 

Nur noch der Preis ist für Gebrauchtwagen-Käufer wichtiger als die Optik. Eine professionelle Aufbereitung lohnt sich also.

Gebrauchtwagen-Optik wichtiger als Spritverbrauch

Viele Gebrauchtwagen sehen heutzutage eher aus wie Neuwagen. Händler investieren bereits wie selbstverständlich in eine professionelle Aufbereitung - und das nicht umsonst. Wie der neue DAT-Report 2014 zeigt, der am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurde, haben sich die Kriterien beim Kauf eines Gebrauchtwagens im vergangenen Jahr verändert.

Das Aussehen eines Gebrauchtwagens ist für Kunden erstmals wichtiger als der Spritverbrauch. Der Kraftstoffverbrauch landet somit nur noch auf Platz drei. Weiterhin das wichtigste Kaufkriterium ist bei Gebrauchtwagen-Käufern der Preis. Bei Neuwagen-Käufern ist es die Zuverlässigkeit des Fahrzeugs.

Angebot vor Ort entscheidend

Ein weiteres wichtiges Ergebnis der Befragung: Das Internet bleibt zwar das Informationsmedium Nr. 1. Aber: Das Angebot des Händler vor Ort ist kaufentscheidend. Denn wer sich im Internet vorab informiert, findet längst nicht seinen Wunsch-Gebrauchtwagen. Nur etwa jeder dritte Gebrauchtwagen-Käufer findet sein Auto tatsächlich im Netz (30 Prozent). 40 Prozent haben das Internet lediglich zu Informationszwecken genutzt und Preise verglichen.

Gebrauchtwagen-Käufer beim Markenhandel haben zu 52 Prozent im Internet die Preise und das Angebot verglichen, zu 17 Prozent haben sie den tatsächlichen Wagen über ein Inserat gefunden und dieses spezifische Fahrzeug beim Markenhändler gekauft. Gekauft wurde also oft ein anderer Gebrauchtwagen, als der, der vorab im Internet angesehen wurde.

| Lesen Sie weiter auf Seite 2: Inzahlungnahme-Quote steigt


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr