Montag, 20.08.2018
03.08.2018
   
Besitzumschreibungen im Juli

Leichtes Plus bei Gebrauchten

Das Gebrauchtwagengeschäft hat im Juli angezogen. Nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) gab es einen leichten Zuwachs von 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Insgesamt wechselten etwas mehr als 624.000 Pkw die Besitzer. Von Januar bis Juli bleibt die Zahl der Besitzumschreibungen aber mit knapp 4,259 Millionen Einheiten um 1,7 Prozent hinter dem Ergebnis 2017 zurück.

Um gebrauchte Diesel im Wert zu stabilisieren ist nach Ansicht von ZDK-Präsident Jürgen Karpinski insbesondere für die volumenstarken Bestandsflotten unter den 5,6 Millionen Euro 5-Diesel-Pkw eine Hardware-Nachrüstung dringend notwendig. "Der Handel wird gebrauchte Diesel kaum los, hat mit langen Standzeiten zu kämpfen und muss hohe Verluste bei Leasing-Rückläufern verkraften", so Karpinski am Donnerstag in Bonn.

Dass die Hardware-Nachrüstung funktioniere, sei mit mehreren Tests nachgewiesen worden, betonte der Verbandschef. "Daher benötigen wir jetzt zeitnah eine rechtssichere Regelung, die das freiwillige Nachrüsten älterer Diesel mit stickoxidreduzierenden Hardwaresystemen ermöglicht. Diese Fahrzeuge müssen von möglichen Fahrverboten ausgenommen werden."

Auf dem Neuwagenmarkt wurden im Juli lediglich 32,3 Prozent der Pkw-Neuzulassungen mit Dieselantrieb ausgeliefert, ein Rückgang von 10,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Das trübt die insgesamt positive Entwicklung mit knapp 318 .000 Einheiten und einem Zuwachs von 12,3 Prozent. In den bisherigen sieben Monaten dieses Jahres wurden laut KBA fast 2,157 Millionen neue Pkw zugelassen, das sind 4,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. (red)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

mehr