Montag, 20.08.2018
09.08.2018
   
BDK
 

Hinter dem neuen Beratungskonzept der BDK steht ein eigenes Digitalisierungs-Team.

Digital-Beratung für Autohäuser

Um zusammen mit Autohäusern eine Digitalstrategie zu erarbeiten, führt die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK) auf Wunsch im Betrieb eine umfassende "Ist"-Analyse durch, ermittelt konkrete Handlungsbedarfe und vermittelt Kontakte zu Dienstleistern. Die Beratung erfolgt auf Basis einer Check-Liste, die von Technologie bis zu Social Media die wichtigsten Themenfelder für den digitalen Wandel im Autohaus abdeckt. Monitoring- und Follow-up-Modelle sollen ebenfalls dazu beitragen, die Leadgenerierung für Handelspartner der BDK zu optimieren.

"Mit unserem neuen Beratungsangebot stärken wir unsere Position als Impulsgeber für die Digitalisierung im Kfz-Handel", erklärte Hermann Frohnhaus, Sprecher der Geschäftsführung der BDK, in Hamburg. "Wir unterstützen tatkräftig bei der Entwicklung einer Digitalstrategie, bieten mit unserer Digeo Produktfamilie selbst eine Reihe attraktiver Lösungen und lassen unsere Handelspartner von unserem stetig wachsenden Netzwerk an Kontakten zu innovativen Dienstleistern profitieren", so Frohnhaus weiter.

Individuelle Digitalstrategie planen und umsetzen

Am Anfang der Beratung durch die Digitalisierungsspezialisten der BDK steht eine Analyse des Ist-Zustandes. Welche Technologien sind bereits im Einsatz? Wie geht der Betrieb mit Kundenbewertungen um? Auf welche Weise kommuniziert der Händler über Social Media und andere Kanäle mit seinen Kunden? Nutzt er alle Möglichkeiten, sein Angebot online optimal zu präsentieren und Verkäufe digital anzubahnen? Das sind nur einige Fragen, auf die der betreffende Betrieb konkrete Antworten und Handlungsvorschläge erhält. So können die Handelspartner der BDK auf der Basis einer umfassenden Bedarfsanalyse ihre individuelle Digitalstrategie planen und umsetzen.

"Wichtig ist für uns, über die Implementierung hinaus zu denken", führt Frohnhaus aus. "Wir geben also auch Ratschläge zu den Themen Monitoring und Leadbearbeitung, um zu gewährleisten, dass unsere Handelspartner die Chancen der Digitalisierung konsequent und vollumfänglich nutzen können.“ Weitere Informationen zur BDK und deren Angebot erhalten Sie hier. (AH)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im GW-Business informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Akademie aktuell

Schach_akademie

Bei uns finden Sie Training für die Branche. Firmenintern, in offenen Seminaren oder auf Kongressen und Sonderveranstaltungen. mehr

GW-trends twittert

Möchten Sie immer sofort informiert werden, wenn es News aus der Gebrauchtwagenbranche gibt. Dann folgen Sie GW-trends auf Twitter. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

AUTOHAUS, asp, Autoflotte, Sprit+ und VKU. Jetzt reinlesen!

Springer Automotive Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien und Formulare. mehr

autoflotte_beigeFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

mehr