Sonntag, 25.06.2017
12.06.2014
   
AUTOHAUS pulsSchlag
 

Im warteten Gebrauchtwagen durchschnittlich 89 Tage auf einen Käufer.

Standzeiten steigen leicht an

Die Standtage sind im Mai wieder leicht angestiegen. Wie der neue AUTOHAUS pulsSchlag zeigt, warteten Gebrauchtwagen im Schnitt 89 Tage auf einen Käufer. Damit verkauften sich Gebrauchtwagen im Mai zwar drei Tage langsamer als noch im April. Im Vergleich zum Vorjahresmonat aber waren die Standzeiten immer noch um sechs Tage niedriger. Im Mai 2013 betrugen sie noch 95 Tage.

Standzeiten-Gewinner im Mai waren vor allem die Fiat-Händler: Im Vergleich zum Vormonat konnten sie die Wartezeiten bis zum Gebrauchtwagenverkauf um neun Tage senken, im Vergleich zum Vorjahr – von Höchstniveau kommend - sogar um rekordverdächtige 51 Tage. Übertrumpft wurden sie im Vormonatsvergleich nur von den Opel-Händlern (minus 13 Tage), die wie die Ford-Händler (minus vier Tage) als einzige ihre Standzeiten verbessern konnten. Sie konnten sich wie die Fiat-Händler auch im Vergleich zum Vorjahr besonders stark verbessern (Opel: minus 29 Tage; Ford: minus 19 Tage). (jko)


Newsletter

Immer gut informiert.

Mit dem GW-trends Newsletter sind Sie wöchentlich (Mi) über das aktuelle, länderübergreifende Geschehen im Gebrauchtwagengeschäft informiert. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Kommentar verfassen

Professionelles Standzeitmanagement

Langsteher

Lösungen für Ihre Langsteher

Lesen Sie hier die wichtigsten Schritte, um Ihre Standtage zu reduzieren. mehr

Online-GW-Business

10 Tipps für Ihr GW-Geschäft im Internet

Lesen Sie hier, wie Sie Ihr GW-Geschäft im Internet professionalisieren. mehr

Organisation & Controlling

Orga_Box_mini

Hier finden Sie Informationen von Standzeitmanagement über Kommunikationsformen bis reibungslosen Fahrzeugverwaltung. mehr

Weitere Zeitschriften

Abbildung_weitere_Zeitschriften

Unverbindlich testen!

Autoflotte, asp, AUTOHAUS, Tankstellenmarkt und GW-trends. Jetzt reinlesen!

Auto Business Shop

Von Profis für Profis

Berufsrelevante Informationen punktgenau für die Branche. Bücher, Studien, Formulare, Give-Aways. mehr